Einsatz 009 - Lindenweg - Mühlbach vereist, Eis entfernen

Alarmierung: 22.01.2017 um 16:10 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 16:10 Uhr zu einem Einsatz in den Lindenweg alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte festgestellt werden, dass die geschlossene Falle bei einem Kleinwasserkraftwerk entlang des Mühlbaches aufgrund der anhaltenden Kälte eingefroren war und sich bereits eine Eisfläche auf einer Länge von ca. 20 m bildete. Mit wenigen Litern Warmwasser konnte die Falle gelöst und anschließend die Eisfläche zerkleinert werden.

Im Einsatz standen: ELF, LF

Einsatz 010 - Bundesstraße - Mühlbach vereist, Eis entfernen

Alarmierung: 22.01.2017 um 17:31 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 17:31 Uhr zu einem weiteren Einsatz entlang des Mühlbaches alarmiert. Aufgrund der anhaltenden Kälte bildete sich beim Straßendurchlass an der Bundesstraße auf einer Länge von ca. 100 m flussaufwärts Grundeis. Das Grundeis wurde mittels Einreißhaken entfernt.

Im Einsatz standen: ELF, LF

Einsatz 008 - Bachmann-Mühle-Weg - Kaminbrand

Alarmierung: 21.01.2017 um 17:53 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 17:53 Uhr zu einem Einsatz in den Bachmann-Mühle-Weg alarmiert. Bei einem Wohngebäude kam es zu einem Kaminbrand. Seitens der Feuerwehr wurde der Kamin mittels Wärmebildkamera kontrolliert und anschließend die Einsatzstelle an den ebenfalls alarmierten Kaminkehrer übergeben.

Im Einsatz stand: ELF, TLF1, LF und eine Polizeistreife

Einsatz 007 - Ringstraße 70, Krankenpflegeschule - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 16.01.2017 um 14:42 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 14:42 Uhr zu einem Einsatz ins Gebäude der Krankenpflegeschule des LKH-Rankweil in der Ringstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund einer Staubentwicklung bei Elektroinstallationsarbeiten festgestellt werden.

Im Einsatz stand: ELF

Einsatz 006 - Walgaustraße - Verkehrsunfall, PKW in Nafla

Alarmierung: 13.01.2017 um 19:26 Uhr - Stichwort: f2, r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 19:26 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Walgaustraße alarmiert. Ein PKW geriet aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und kam im Bachbett der Nafla in Seitenlage zum Stillstand. Die Lenkerin des Unfallfahrzeuges konnte sich selbstständig befreien und wurde vom ebenfalls alarmierten Rettungsdienst versorgt. Seitens der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, ein Brandschutz aufgebaut sowie eine Ölsperre in der Nafla errichtet. Anschließend wurde das Unfallfahrzeug mittels Kranfahrzeug der Feuerwehr Dornbirn geborgen, da sich das SRF der Feuerwehr Rankweil noch immer im Einsatz in Zwischenwasser-Dafins bei der Traktorbergung befand.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, VRF, TLF1, VF, die Feuerwehr Dornbirn mit KDO und WLF, der Rettungsdienst sowie mehrere Polizeistreifen.

Einsatz 005 - Zwischenwasser, Dafins - Traktor über Böschung, Personen eingeklemmt

Alarmierung: 13.01.2017 um 16:00 Uhr - Stichwort: f6, r1, h2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 16:00 Uhr mit dem Technischen Zug zu einer nachbarlichen Hilfeleistung nach Zwischenwasser, Dafins alarmiert. Ein Traktor geriet über die Böschung und kam seitlich zum Stillstand. Dabei wurde der Fahrer und zwei mitfahrende Kinder eingeklemmt. Gemeinsam mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Zwischenwasser wurden die Personen gerettet und dem Rettungsdienst sowie dem ebenfalls eingetroffenen Rettungshelikopter Christophorus 8 übergeben. Anschließend wurde der verunfallte Traktor mittels Seilwinden geborgen.  

Im Einsatz standen: Feuerwehr Zwischenwasser, Feuerwehr Rankweil mit ELF, VRF, SRF, TLF1, Rettungsdienst, Rettungshelikopter C8, Polizei

Einsatz 004 - Bundesstraße, EKZ Passage 22 - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 10.01.2017 um 10:55 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 10:55 Uhr zu einem Einsatz ins Einkaufszentrum Passage 22 an der Bundesstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund von Kochtätigkeiten in einem Restaurant festgestellt werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1

Einsatz 003 - Bundesstraße, EKZ Passage 22 - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 06.01.2017 um 12:51 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 12:51 Uhr zu einem Einsatz ins Einkaufszentrum Passage 22 an der Bundesstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund von Kochtätigkeiten in einem Restaurant festgestellt werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1

Einsatz 002 - Langgasse, Carwash Oberscheider - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 06.01.2017 um 09:00 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 09:00 Uhr zu einem Einsatz in eine Autowaschanlage in der Langgasse alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund von Autowaschtätigkeiten festgestellt werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF

Einsatz 001 - Bundesstraße, EKZ Passage 22 - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 01.01.2017 um 20:46 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 20:46 Uhr zu einem Einsatz ins Einkaufszentrum Passage 22 an der Bundesstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund von Kochtätigkeiten in einem Restaurant festgestellt werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF

122 - Bifangstraße - Wasserrohrbruch in Wohnung im 1.OG

Alarmierung:  27.12.2016 um 09:42 Uhr   -   Stichwort:  f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 09:42 Uhr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle zu einem technischen Einsatz in die Bifangstraße gerufen. Am Einsatzort konnte ein abgerissenes Eckventil im Badezimmer in einer Wohnung im 1.OG eines Mehrfamilienwohnhauses festgestellt werden. Aufgabe der Feuerwehr Rankweil war es, den Hauptschieber im Heizungsraum zu schließen und die betroffenen Räumlichkeiten mittels Nasssauger trocken zu legen.

Im Einsatz standen: ELF, LF, VF und die Polizei

121 - Churerstraße, Fahrzeug steckt in Geländer, keine Verletzten

Alarmierung:  27.12.2016 um 07:39 Uhr   -   Stichwort:  f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 07:39 Uhr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle zu einem technischen Einsatz in die Churerstraße gerufen. Aus unbekannten Gründen kam ein Fahrzeug (Lieferwagen) ins Schleudern und prallte gegen ein Geländer. In Folge dessen blieb das Fahrzeug mit der Beifahrerseite teilweise im Geländer stecken. Aufgabe der Feuerwehr Rankweil war es die Unfallstelle abzusichern, einen Brandschutz aufzubauen und den Abschleppdienst zu unterstützen. Mit der Seilwinde des SRF wurde das Fahrzeug aus dem Geländer gezogen und dem Abschleppdienst übergeben.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, VRF, SRF, Polizei und der ÖAMTC

120 - Rottlaweg - starke Rauchentwicklung, Dachstuhlbrand

Alarmierung:  23.12.2016 um 14:15 Uhr   -   Stichwort:  f3>f4

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 14:15 Uhr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle zu einem Brandeinsatz in den Rottlaweg alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte eine starke Rauchentwicklung in einer Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienwohnhauses festgestellt werden. Um an die Brandentstehungsstelle zu gelangen, welche sich innerhalb des nicht ausgebauten Dachstuhls befand, wurde sowohl ein Innenangriff als auch ein Außenangriff über die Dachfläche durchgeführt. Um ein sicheres Arbeiten auf der Dachfläche zu gewährleisten und den Brand auf die Ausbruchsstelle zu begrenzen erfolgte die Nachalarmierung der Feuerwehr Feldkirch-Stadt mit Drehleiter und der Feuerwehr Götzis mit dem Teleskopmast. Aufgrund der Erhöhung des Alarmierungsstichwortes wurde auch die Feuerwehr Meiningen mit dem Atemschutz-Sammelplatz-Modul zur Einsatzstelle alarmiert. Durch den gemeinsamen sowie effektiven Einsatz aller Feuerwehren konnte sodann rasch Brand aus gegeben werden und es wurde ein weiterer Sachschaden, insbesondere ein Wasserschaden, hintangehalten.  

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, TLF1, LF, TLF2, VF, VRF, KDO, Feuerwehr Feldkirch-Stadt, Feuerwehr Götzis, Feuerwehr Meiningen, Rettungsdienst, Energieversorgungsunternehmen und die Polizei.

119 - Lehenweg, Gewerbepark Lampert - BMA hat ausgelöst

Alarmierung:  12.12.2016 um 21:46 Uhr   -   Stichwort:  f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 21:46 Uhr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle zum Gewerbepark Lampert in den Lehenweg alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund von Rauchen festgestellt werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF

118 - Lehenweg, Gewerbepark Lampert - BMA hat ausgelöst

 Alarmierung:  09.12.2016 um 09:01 Uhr   -   Stichwort:  f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 09:01 Uhr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle zum Gewerbepark Lampert in den Lehenweg alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund eines Wasserkochers festgestellt werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1

117 - Bundesstraße, EKZ Passage 22 - BMA hat ausgelöst

Alarmierung:  05.12.2016 um 13:17 Uhr - Stichwort:  f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 13:17 Uhr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle zu einem Einsatz ins Einkaufszentrum Passage 22 an der Bundesstraße alarmiert. Die automatische Brandmeldeanlage des Einkaufsmarktes Merkur hatte aufgrund von Wasserdampf einen Täuschungsalarm ausgelöst.

Im Einsatz stand: ELF

116 - Südtirolerstraße - unklarer Brandgeruch

Alarmierung:  04.12.2016 um 13:11 Uhr   -   Stichwort:  f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 13:11 Uhr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle in die Südtirolerstraße gerufen. Die Bewohner hatten einen unklaren Brandgeruch im Stiegenhaus festgestellt. Nach erfolgter Erkundung konnte ein beginnender Glimmbrand in einem Müllkübel auf Grund von heißer Asche festgestellt werden. Der Müllkübel wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Rankweil ins freie gebracht und dann abgelöscht.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1 und LF der Feuerwehr Rankweil und eine Streife der Polizei

115 - Lehenweg, Gewerbepark Lampert - BMA hat ausgelöst

Alarmierung:  02.12.2016 um 06:30 Uhr   -   Stichwort:  f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 06:30 Uhr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle erneut zum Gewerbepark Lampert in den Lehenweg alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte erneut festgestellt werden, dass die automatische Brandmeldeanlage einen Fehlalarm aus unbekannter Ursache ausgelöst hatte.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1

114 - Lehenweg, Gewerbepark Lampert - BMA hat ausgelöst

Alarmierung:  02.12.2016 um 05:33 Uhr   -   Stichwort:  f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 05:33 Uhr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle zum Gewerbepark Lampert in den Lehenweg alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte festgestellt werden, dass die automatische Brandmeldeanlage einen Fehlalarm aus unbekannter Ursache ausgelöst hatte.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1

112 - Grundweg, Druckerei Thurnher - Fahrzeugbergung LKW

Alarmierung:  01.12.2016 um 10:16 - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 10:16 Uhr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle zu einer Fahrzeugbergung in den Grundweg alarmiert. Ein LKW-Sattelzug hatte sich nach einem missglückten Wendemanöver bei der Druckerei Thurnher in einer Wiese festgefahren. Seitens der Feuerwehr Rankweil wurde das Schwerfahrzeug mit der Seilwinde des schweren Rüstfahrzeuges wieder zurück auf die Straße gezogen.

Im Einsatz standen: ELF, VRF, SRF und eine Polizeistreife