04. & 05.11.2017 - Krieger- und Euthanasieopfergedenken

Am Samstag, dem 04. November 2017 nahm eine Fahnenabordnung der Feuerwehr Rankweil an der Gedächtnisveranstaltung zu Ehren der Euthanasieopfer des 2. Weltkrieges teil, welche im Zuge der Carl Lampert Woche 2017 stattgefunden hat. Um 14:30 Uhr trafen sich die Teilnehmer bei der Landesgedächtniskapelle bei der Basilika Rankweil um gemeinsam zum Valduna Friedhof zu pilgern. Dort wurde dann bei den beiden Friedhöfen jeweils 1 Kranz zum Gedenken niedergelegt.

Am Sonntag, dem 05. November fand dann das traditionelle Kriegergedenken in der Basilika Rankweil statt, an welcher eine große Anzahl aus den Reihen der Feuerwehr Rankweil teilgenommen hat. Im Anschluss an die Gedächtnisfeier wurden die Teilnehmer dann zu einer stärkenden Suppe ins Feuerwehrhaus Rankweil eingeladen.