07.04.2018 - SARUV Shoring Workshop Tag 2

Der Samstag startete mit einem Einführungskurs, welcher die Entstehung von Erdbeben und die damit zu erwartenden Schäden an Bauwerken zum Thema hatte. Im Anschluss konnte jeder Teilnehmer 4 Theoriestationen nacheinander besuchen. Die Themen waren:

  • Erkennen von statischen Systemen
  • Kräfteverlauf von Wandabstützungen
  • Holzverbindungen im Detail und
  • Erdbebensimulation

Am Samstagnachmittag standen dann 4 Praxisstationen im Gelände des Feuerwehrausbildungszentrums auf dem Lehrplan. Auch hier konnten 4 Stationen besucht werden:

  • Gefühl für Gewichte
  • Herstellung von Holzkeilen
  • Bodenverankerungssysteme
  • Richtiges Erstellen eines Versatzes

Am Abend wurde als Ausklang eine Exkursion zum Bodensee abgehalten. Ziel waren das Feuerwehrboot „Föhn“ der freiwilligen Feuerwehr Hard und das Rettungsboot „RB-V9“ der Wasserrettung Vorarlberg. Mit diesen beiden Booten wurde eine kleine Ausfahrt mit Ziel Bregenz abgehalten. Abgerundet und abgeschlossen wurde der Abend bei der Landesleitung der Wasserrettung Vorarlberg.