Atemschutzgeräte wurden überprüft

Die Atemschutzwarte haben am Donnerstag, dem 02.01.2014, alle Atemschutzgeräte überprüft und sämtliche Batterien für den Sprachverstärker und Totmannwarner gewechselt. Zudem wurden noch alle Rettungsleinen der jährlichen Überprüfung unterzogen.

Der Atemschutzeinsatz ist eine der Hauptaufgaben eines Feuerwehrmannes. Der Einsatz bringt sehr viel Gefahrenpotenzial für den Helfer. Deshalb ist ein einwandfrei funktionierendes Gerät die Grundvorraussetzung für einen solchen Einsatz.