Einsatz 040 - L73, Übersaxner Straße - Verkehrsunfall

Alarmierung: 24.03.2020 um 20:26 Uhr - Stichwort: t3, r2

Die Feuerwehr Rankweil wurde gemeinsam mit dem Rettungsdienst um 20:26 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall entlang der Übersaxner Straße alarmiert. Ein bergwärts fahrender PKW ist von der Straße abgekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt. Eine Person wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Aufgrund der schweren Verletzungen kam für diese Person leider jede Hilfe zu spät. Die Unfallstelle wurde abgesichert und ausgeleuchtet, ein Brandschutz aufgebaut sowie der Rettungsdienst und die Polizei unterstützt. Abschließend erfolgte die Bergung des Unfallfahrzeuges mit dem Kran des schweren Rüstfahrzeuges.

Im Einsatz standen: ELF, VRF, SRF, TLF1, Rettungsdienst, Polizei, Abschleppunternehmen

Bildnachweis - Bernd Hofmeister