Einsatz 107 - A14D, Ambergtunnel - Verkehrsunfall

Alarmierung: 31.10.2020 um 20:40 Uhr - Stichwort: t2,r3

Die Feuerwehr Rankweil wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Frastanz, dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Verkehrsunfall im Ambergtunnel Fahrtrichtung Deutschland alarmiert. Ein PKW hat auf Grund eines Reifenschadens die Tunnelwand gestreift. Bereits bei der Alarmierung wurden bei Röhren des Ambergtunnels durch die ASFINAG gesperrt. Die Aufgabe der Feuerwehr Rankweil war es, die Feuerwehr Frastanz zu unterstützen und die Autobahnauffahrt in Richtung Frastanz zu sperren. 

Im Einsatz standen: ELF, VRF, SRF, TLF1, VF und Feuerwehr Frastanz, Rettungsdienst, Polizei, ASFINAG, Abschleppunternehmen