Einsatz 108 - Michl-Rheinberger-Straße, Mittelschule - Brand beim Schulgebäude

Alarmierung: 31.10.2020 um 23:24 Uhr - Stichwort: f4,r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 23:24 Uhr zu einem Brandereignis bei der Mitteschule Rankweil alarmiert. Wie beim Einsatzstichwort f4 im Alarmplan vorgesehen wurde bei Erstalarmierung auch die Feuerwehr Zwischenwasser, die Feuerwehr Meiningen mit dem Atemschutzsammelplatz, die Feuerwehr Götzis mit dem Steiger und die Feuerwehr Mäder mit der Atemluftfüllstelle mitalarmiert. Nach erfolgter Erkundung durch den Einsatzleiter konnte ein Brandereignis im Bereich der schuleigenen Wertstoffsammelstelle festgestellt werden, welches im Begriff war, auf das Schulgebäude überzugreifen.

Durch den Einsatz von mehreren Atemschutztrupps konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Aufgrund der großen Hitzeentwicklung gingen einige Fensterscheiben zu Bruch und der Brandrauch konnte sich teilweise im Gebäudeinneren verteilen. Mit mehreren Hochleistungslüftern, dem LUF-Micro und dem LUF60 wurde das Gebäude belüftet sowie entraucht.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF, GTLF, LUF-Micro, LUF60, SRF und Feuerwehren Zwischenwasser, Meiningen, Götzis, Mäder, Rettungsdienst, K-Zug Rankweil, VKW, Polizei