Einsatz 108 - Großfeldweg, Mastbetrieb Gstach - Lagerhalle in Vollbrand

Alarmierung: 03.10.2021 um 04:11 Uhr - Stichwort: f4>f5,r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 04:11 Uhr gemeinsam mit den im Alarmplan vorgesehenen Feuerwehren Zwischenwasser, Meiningen, Götzis, Feldkirch-Stadt und Mäder, dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Einsatz beim Mastbetrieb Gstach in den Großfeldweg in Rankweil-Brederis alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte ein Vollbrand einer Lagerhalle festgestellt werden. Von den Einsatzkräften wurde sofort ein umfassender Löschangriff gestartet, sowie die in unmittelbarer Nähe liegende Biogasanlage mit einem Wasserwerfer gekühlt und geschützt. In weiterer Folge wurden mehrere Zubringerleitungen erstellt, 7 Pferde unverletzt aus einem gefährdeten Stall gerettet sowie die Feuerwehr Feldkirch-Gisingen zur Unterstützung nachalarmiert. Durch den raschen und umfassenden Löschangriff von mehreren Seiten konnte der Brand auf die Lagerhalle begrenzt und ein Übergreifen auf benachbarte Gebäudeteile verhindert werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF, GTLF, VRF, VF-A, SRF, KDO, MTF sowie die Feuerwehren Zwischenwasser, Meiningen (Atemschutzsammelplatz), Feldkirch-Stadt (Drehleiter), Götzis (Steiger), Mäder (Atemluftfüllstelle), Feldkirch-Gisingen, sowie der Rettungsdienst und die Polizei