Einsatz 026 - Montfortstraße - Wasser im Keller

Alarmierung: 04.01.2018 um 15:55 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 15:55 Uhr zu einem technischen Einsatz in die Montfortstraße alarmiert. Aufgrund einer nicht funktionierenden Tauchpumpe stand das Wasser in einem Kelleraum einer Wohnanlage ca. 2 cm hoch. Seitens der Feuerwehr wurde die hauseigene Tauchpumpe wieder in Betrieb genommen und das Wasser mittels Wasserschieber entfernt.  

Im Einsatz stand: ELF

Einsatz 001 bis 025 - Ortsgebiet Rankweil - Großschadenslage Sturm

Alarmierung: 03.01.2018 um 11:59 Uhr - Stichwort: f1 > f9

Die Feuerwehr Rankweil wurde am 03.01.2018 im Zeitraum von 12:00 bis 15:00 Uhr zu ingesamt 25 Einsätzen aufgrund des Starksturms alarmiert. Unter anderem mussten umgestürzte und entwurzelte Bäume zerkleinert sowie gesichert abgelegt werden. Ebenfalls wurden verschiedene Sicherungs- und Abklärungsmaßnahmen vorgenommen. Das schwere Rüstfahrzeug wurde zudem zu zwei nachbarlichen Hilfeleistungen nach Feldkirch-Altenstadt gerufen.   

Im Einsatz standen: ELF, LF, SRF, VF, MTF, KDO

Einsatz 117 - Flözerweg - Abklärung wegen defektem Heizkörper

Alarmierung: 28.12.2017 um 18:03 Uhr - Stichwort: f10

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 18:03 zu einem Abklärungseinsatz alarmiert. Nach erfolgter Absprache mit der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle sowie erfolgter Erkundung vor Ort konnte der Einsatz für die Feuerwehr abgebrochen werden. Ein defekter Heizkörper führte zu einem geringen Wasseraustritt in einer Wohnung eines Mehrfamilienwohngebäudes. Der defekte Heizkörper wurde beim Eintreffen der Feuerwehr bereits von einem Installateur wieder in Stand gesetzt.

Im Einsatz stand: ELF

Einsatz 116 - Rüggelen, Gärtnerei Angeloff - Wassereintritt Kellergeschoss

Alarmierung: 24.12.2017 um 05:04 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 05:04 Uhr zu einem technischen Einsatz zur Gärtnerei Angeloff in Rankweil, Rüggelen alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein massiver Wassereintritt im Kellergeschoss des Wohn- und Geschäftsgebäudes über einen Lichtschacht festgestellt werden. Der Wassereintritt entstand aufgrund einer Leckage in der Trinkwasserversorgungsleitung außerhalb des Gebäudes. Im gesamten Kellergeschoss mit einer Fläche von ca. 300 m² stand das Wasser ca. 40 cm hoch. Mit mehreren Tauchpumpen und Wassersaugern wurde das Wasser abgepumpt und die Kellerräume trocken gelegt. Eine besondere Schwierigkeit stellte dabei auch ein Pelletslagerraum dar, welcher ebenfalls unter Wasser stand und teilweise leergeräumt werden musste. Parallel zu den Pump- und Ausräumarbeiten der Feuerwehren Rankweil und Feldkirch-Altenstadt (Stützpunktgeräte für Hochwasser) erfolgte die Lecksuche sowie die Instandsetzung des defekten Rohrleitungsstückes durch die Wassergenossenschaft Rankweil und eine Baufirma.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, LF, VF, KDO, Feuerwehr Feldkirch-Altenstadt mit VLF, KLF, VF mit Stützpunktgeräten Hochwasser, Wassergenossenschaft Rankweil, Baufirma

Einsatz 115 - Wüstenrotgasse - Kaminbrand

Alarmierung: 21.12.2017 um 08:02 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 08:02 Uhr zu einem Kaminbrand in die Wüstenrotgasse alarmiert. Seitens der Feuerwehr wurde der Kaminverlauf innerhalb des Wohngebäudes mittels Wärmebildkamera kontrolliert und ein Brandschutz bereitgestellt.

Im Einsatz standen: ELF und TLF1

Einsatz 114 - Brederis, Madlenerweg - Baum umgestürzt

Alarmierung: 11.12.2017 um 14:24 Uhr - Stichwort: f1

Bei der Rückfahrt vom vorigen Einsatz wurde ein umgestürzter Baum, ebenfalls im Madlenerweg, festgestellt. Der entwurzelte Baum wurde mittels Motorkettensäge zerkleinert und gesichert abgelegt.

Im Einsatz standen: ELF, LF

Einsatz 113 - Brederis, Madlenerweg - Baum auf Haus gestürzt

Alarmierung: 11.12.2017 um 13:34 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 13:34 Uhr zu einem technischen Einsatz in den Madlenerweg alarmiert. Aufgrund des starken Sturms stürzte ein Baum auf ein Wohnhaus. Der Baum wurde mittels Kranfahrzeug der Marktgemeinde Rankweil vom Dach gehoben und am Boden gesichert abgelegt.

Im Einsatz standen: ELF, LF, KDO

Einsatz 112 - Frutzolen - Türöffnung, medizinischer Notfall

Alarmierung: 11.12.2017 um 09:28 Uhr - Stichwort: f2, r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 09:28 Uhr zu einer Hilfeleistung aufgrund eines medizinischen Notfalls in einem Wohngebäude alarmiert.

Im Einsatz standen: ELF, LF, Rettungsdienst und eine Polizeistreife

Einsatz 111 - Kreuzlinger Straße - Bauzäune auf Straße

Alarmierung: 10.12.2017 um 12:41 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 12:41 Uhr zu einem technischen Einsatz in die Kreuzlinger Straße gerufen. Mehrere Bauzäune haben auf Grund des Sturmes die Straße verlegt. Die Bauzäune wurden von den Einsatzkräften zurück auf die Baustelle gelegt und mit Gewichten gegen erneutes verrutschen gesichert.

Im Einsatz standen: ELF, VRF

Einsatz 110 - Schweizer Straße 98, Wozabal - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 08.12.2017 um 12:18 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 12:18 Uhr zu einem Einsatz in den Kunert Industriepark in Rankweil-Brederis alarmiert. Aufgrund von Dampfaustritt aus einer defekten Waschmaschine wurde die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach erfolgter Erkundung und Kontrolle der Einsatzstelle wurde diese dem zuständigen Brandschutzbeauftragten übergeben.  

Im Einsatz standen: ELF, TLF1

Einsatz 109 - Bundesstraße, EKZ Passage 22 - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 07.12.2017 um 20:56 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 20:56 Uhr zu einem Einsatz ins Einkaufszentrum Passage 22 an der Bundesstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund von Kochtätigkeiten in einem Restaurant festgestellt werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1 und eine Polizeistreife

Einsatz 108 - Langgasse - Ölspur

Alarmierung: 04.12.2017 um 08:50 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 08:50 Uhr zu einem technischen Einsatz in die Langgasse alarmiert. Ausgelaufenes Motoröl im Bereich der Einfahrt zum OBI-Baumarkt sowie im Bereich ENI-Tankstelle musste mittels Bindemittel gebunden bzw. die verschmutzte Fahrbahn gereinigt werden.

Im Einsatz standen: ELF, VF mit Ölunfallausrüstung, TLF1

Einsatz 107 - Klaus, L50 - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Alarmierung: 03.12.2017 um 22:44 Uhr - Stichwort: f6,r3

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 22:44 Uhr zu einer nachbarlichen Hilfleistung mit dem technischen Zug nach Klaus alarmiert. Auf der L50, kurz nach der Ortsausfahrt von Klaus, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnten sich Fahrer und Beifahrer aus dem schwer beschädigten Unfallfahrzeug bereits selbst befreien und wurden vom ebenfalls alarmierten Rettungsdienst erstversorgt. Die Aufgaben der Feuerwehren Klaus und Rankweil beschränkten sich somit auf das Absichern der Unfallstelle, den Aufbau eines dreifachen Brandschutzes, die Fahrbahnreinigung und der Mithilfe bei der Bergung des auf dem Dach liegenden Unfallfahrzeuges.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Klaus, Feuerwehr Rankweil mit ELF, VRF, SRF, TLF1, VF, Rettungsdienst, mehrere Polizeistreifen und ein Abschleppunternehmen

Einsatz 106 - Rankweil - Suchaktion nach vermisster Person

Alarmierung: 02.12.2017 um 08:00 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil unterstützte am heutigen Vormittag die Kameraden der Bergrettung, Ortsstelle Rankweil bei einer Suchaktion nach einer vermissten Person.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil, Bergrettung, Polizei

Einsatz 105 - Viktorsberg, L70 Hauptstraße - SRF für Fahrzeugbergung erforderlich

Alarmierung: 29.11.2017 um 15:55 Uhr - Stichwort: f11

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 15:55 Uhr zu einer nachbarlichen Hilfleistung nach Viktorsberg alarmiert. Auf Grund eines Verkehrsunfalles auf der L70 Hauptstraße war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen. Dieser musste gemeinsam mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Viktorsberg geborgen werden. Das Unfallfahrzeug wurde dabei mit der Frontseilwinde des schweren Rüstfahrzeuges (SRF) der Feuerwehr Rankweil wieder zurück auf die Fahrbahn gezogen und anschließend dem Abschleppunternehmen übergeben.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Viktorsberg mit TLF, Feuerwehr Rankweil mit ELF und SRF, eine Polizeistreife und ein Abschleppunternehmen

Einsatz 104 - Bahnhofstraße, Vinomna Center - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 23.11.2017 um 15:49 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 15:49 Uhr zu einem Einsatz ins Vinomna Center in der Bahnhofstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund eines verunreinigten Rauchmelders im Nahbereich einer Klimaanlage festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde an den zuständigen Brandschutzbeauftragten übergeben.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1 und eine Polizeistreife

Einsatz 103 - Vorderlandstraße, Kinder- und Familientreff Bifang - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 23.11.2017 um 13:43 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 13:43 Uhr zu einem Einsatz in die Vorderlandstraße zum Kinder- und Familientreff Bifang alarmiert. Aufgrund einer Fehlbedienung durch einen anwesenden Servicetechniker löste die automatische Brandmeldeanlage einen Alarm aus. Nach erfolgter Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die Einsatzstelle an die zuständigen Brandschutzbeauftragten der Marktgemeinde Rankweil übergeben.

Im Einsatz stand: ELF

Einsatz 102 - A14D, Höhe Autobahnauffahrt Altach - PKW brennt

Alarmierung: 22.11.2017 um 19:39 - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 19:39 Uhr zu einem PKW-Brand auf der A14 Rheintalautobahn Fahrtrichtung Deutschland alarmiert. Bei Ankunft am Einsatzort, welcher sich auf Höhe Autobahnauffahrt Altach befand, konnte kein Feuer oder Rauch beim PKW festgestellt werden. Die Aufgaben der Feuerwehr Rankweil beschränkten sich auf das absichern der Unfallstelle und die Koordination mit der Polzei und dem ÖAMTC.

Im Einsatz standen: ELF, TLF, GTLF, VF mit Absicherungscontainer, die Polizei und der ÖAMTC

Einsatz 101 - Schweizer Straße 96, Feinjersey Textil - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 21.11.2017 um 20:36 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 20:36 Uhr zu einem Einsatz in den Kunert Industriepark in Rankweil-Brederis alarmiert. Die automatische Brandmeldeanlage löste im Bereich der Wärmerückgewinnungsanlage innerhalb der Ausrüsthalle eines textilverarbeitenden Betriebes einen Alarm aus. Nach erfolgter Erkundung und Kontrolle der Einsatzstelle wurde diese dem zuständigen Brandschutzbeauftragten übergeben.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF und eine Polizeistreife

Einsatz 100 - Schweizer Straße 96, Feinjersey Textil - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 19.11.2017 um 20:56 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 20:56 Uhr zu einem Einsatz in den Kunert Industriepark in Rankweil-Brederis alarmiert. Aufgrund von Dampfaustritt in der Färberei eines textilverarbeitenden Betriebes wurde die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach erfolgter Erkundung und Kontrolle der Einsatzstelle wurde diese dem zuständigen Brandschutzbeauftragten übergeben.  

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF und eine Polizeistreife