Einsatz 099 - Montfortstraße - Notfall hinter verschlossener Türe vermutet

Alarmierung: 14.11.2017 um 20:09 Uhr - Stichwort: f2,r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 20:09 Uhr zu einem Einsatz in die Montfortstraße alarmiert. Eine Nachbarin hatte einen Notfall hinter einer verschlossenen Türe vermutet. Bei Ankunft am Einsatzort war die Polizei schon vor Ort und konnte Entwarnung geben. Hinter der vermeintlichen Türe konnte kein Notfall festgestellt werden.

Im Einsatz standen: ELF, VRF und LF, die Polizei und der Rettungsdienst

Einsatz 098 - Landammangasse - Bauzaun umgestürzt

Alarmierung: 12.11.2017 um 17:10 Uhr - Stichwort: f1

Um 17:10 Uhr wurden wir nochmals zu einem umgestürzten Bauzaun, diesmal in der Landammangasse gerufen. Auch diesen Bauzaun wurde abgebaut und gegen erneutes umstürzen gesichert.

Im Einsatz stand: VRF

Einsatz 097 - Altach, St. Martinstraße - Anforderung SRF

Alarmierung: 12.11.2017 um 16:58 Uhr - Stichwort: f1 > f11

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 16:58 Uhr mit dem schweren Rüstfahrzeug zur nachbarlichen Unterstützung der bereits im Einsatzstehenden Feuerwehr Altach nach Altach in die St. Martinsstraße gerufen. In Altach war durch den Sturm ein ca. 25 m hoher Baum in Schräglage geraten. Mit dem SRF und dem Arbeitskorb konnte der Baum stückweise und sicher abgetragen werden

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, SRF und VF mit Arbeitskorb und die Feuerwehr Altach

Einsatz 096 - Churerstraße - Baustellengitter verlegen Straße

Alarmierung: 12.11.2017 um 16:44 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 16:44 Uhr zu einem technischen Einsatz in die Churerstraße alarmiert. Auf Grund des kurzen aber heftigen Sturmes wurde ein Baustellenzaun umgeworfen und blockierte teilweise die Fahrbahn. Aufgabe der Feuerwehr Rankweil war es die Zaunelement abzubauen und zu sichern.

Im Einsatz standen: ELF und VRF

Einsatz 095 - Hadeldorfstraße - Straßenverunreinigung Dieselkraftstoff

Alarmierung: 04.11.2017 um 10:30 Uhr - Stichwort: f1

Beim Einrücken der Feuerwehr Rankweil vom vorigen Einsatz bei der Firma Rauch Fruchtsäfte wurde eine Straßenverunreinigung durch Dieselkraftstoff im Bereich der Hadeldorfstraße und auf dem Vorplatz beim Feuerwehrgerätehaus festgestellt. Der ausgelaufene Dieselkraftstoff wurde mit Bindemittel gebunden.

Im Einsatz stand: ELF

Einsatz 094 - Langgasse, Rauch Fruchtsäfte - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 04.11.2017 um 10:03 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 10:03 Uhr zu einem Einsatz in die Langgasse zur Firma Rauch Fruchtsäfte alarmiert. Nach erfolgter Erkundung mit dem anwesenden Portier konnte festgestellt werden, dass die automatische Brandmeldeanlage einen Alarm aus unbekanntem Grund ausgelöst hatte.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1 und zwei Polizeistreifen

Einsatz 093 - Kirchstraße, Volksschule Brederis - Wasserrohrbruch

Alarmierung: 02.11.2017 um 09:05 Uhr - Stichwort: f1>f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 09:05 Uhr zu einem Einsatz beim Volksschulgebäude in Rankweil-Brederis alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Wasserrohrbruch (Defekt eines Eckventils) im Obergeschoss des Schulgebäudes festgestellt werden. Das auslaufende Wasser verteilte sich bereits auf mehrere Klassenräume sowie den Gang im Ober-, Erd- und Kellergeschoss. Das ausgelaufene Wasser wurde mittels Tauchpumpen und Nasssaugern aufgenommen und aus dem Gebäude abgepumpt. Aufgrund des großflächigen Wasseraustrittes wurde die Feuerwehr Feldkirch-Altenstadt nachalarmiert, welche uns mit weiteren Nasssaugern tatkräftig unterstützte.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil (ELF, LF, VF), Feuerwehr Feldkirch-Altenstadt (TLF, VF), mehrere Mitarbeiter der Marktgemeinde Rankweil

Einsatz 092 - Kolbengasse - unklare Rauchentwicklung, Feuer sichtbar

Alarmierung: 01.11.2017 um 03:04 Uhr - Stichwort: f3

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 03:04 Uhr zu einem Einsatz in die Kolbengasse gerufen. Laut Alarmierung wurde eine unklare Rauchentwicklung mit sichtbarem Feuer gemeldet. Bei Ankunft am Einsatzort konnte aber glücklicherweise ein Lagerfeuer in einer Feuerschale festgestellt werden. Für die Feuerwehr war kein Eingreifen erforderlich.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF, GTLF, die Feuerwehr Meiningen, der K-Zug Rankweil und eine Polizeistreife

Einsatz 091 - Schweizer Straße, Kunert Industriepark - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 31.10.2017 um 06:11 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 06:11 Uhr zu einem Einsatz in den Kunert Industriepark in Rankweil-Brederis alarmiert. Aufgrund eines defekten Elektromotors bei der Wärmerückgewinnungsanlage und dadurch entstandene Rauchentwicklung innerhalb der Ausrüsthalle eines textilverarbeitenden Betriebes wurde die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach erfolgter Erkundung und Kontrolle der Einsatzstelle wurde diese dem zuständigen Brandschutzbeauftragten übergeben.  

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF und eine Polizeistreife

Einsatz 090 - Alemannenstraße, Gewerbepark Rankweil - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 25.10.2017 um 22:25 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 22:25 Uhr zu einem Einsatz in den Gewerbepark in der Alemannenstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte festgestellt werden, dass die automatische Brandmeldeanlage aufgrund eines mutwillig eingedrückten Druckknopfmelders ausgelöst hatte. Die Einsatzstelle wurde an die ebenfalls eingetroffene Polizeistreife und an den Brandschutzbeauftragten übergeben.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF und eine Polizeistreife

Einsatz 089 - Valdunastraße, LKH-Rankweil - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 25.10.2017 um 19:33 Uhr - Stichwort: f14, r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde gemeinsam mit der Betriebsfeuerwehr des LKH-Rankweil um 19:33 Uhr zu einem Brandeinsatz ins Landeskrankenhaus Rankweil alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnten insgesamt drei Brandstellen im Erdgeschoss des Verwaltungsbaus mit starker Rauchentwicklung festgestellt werden. Seitens der Feuerwehr wurden umgehend mehrere Personen aus einem verrauchten Gangbereich evakuiert und mit den Löschmaßnahmen begonnen. Zudem erfolgte die Entrauchung und Kontrolle der betroffenen Gebäudeteile sowie der technischen Anlagen.

Im Einsatz standen: BTF LKH-Rankweil, Feuerwehr Rankweil mit ELF, TLF1, LF, Rettungsdienst, 2 Polizeistreifen

Einsatz 088 - Schweizer Straße, Kunert Industriepark - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 24.10.2017 um 15:09 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 15:09 Uhr zu einem Einsatz in den Kunert Industriepark in Rankweil-Brederis alarmiert. Aufgrund von Reinigungsarbeiten mit einem Hochdruckwaschgerät löste die automatische Brandmeldeanlage einen Täuschungsalarm aus. Seitens der Feuerwehr Rankweil wurde die Einsatzstelle kontrolliert und an den zuständigen Brandschutzbeauftragten übergeben.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1

Einsatz 087 - Brederis, Sindersweg - Flammen sichtbar, Abklärung erforderlich

Alarmierung: 20.10.2017 um 19:01 Uhr - Stichwort: f2

Aufgrund einer geplanten Übung der Feuerwehrjugend wurden die Feuerwehren Rankweil und Meinigen zu einer Abklärung in den Sindersweg in Rankweil-Brederis alarmiert. Da es sich um eine Übung handelte konnte schnell Entwarnung gegeben und der vermeintliche Einsatz storniert werden.

Einsatz 086 - Ringstraße - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 16.10.2017 um 17:19 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 17:19 Uhr zu einem Einsatz zum "Fuchshaus" in der Ringstraße gerufen. Aufgrund von Kochtätigkeiten hat die automatische Brandmeldeanlage einen Täuschungsalarm ausgelöst.

Im Einsatz standen: ELF und TLF1

Einsatz 085 - Michl-Rheinberger-Straße 8, Mittelschule

Alarmierung: 01.10.2017 um 18:25 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 18:25 Uhr zu einem Einsatz zur Mittelschule Rankweil alarmiert. Ein Katze befand sich im Lichtgraben der Turnhalle und konnte aufgrund der Höhe des Lichtgrabens nicht mehr ins angrenzende Gelände gelangen. Die Katze wurde mittels Steckleitern aus ihrer misslichen Lage befreit und in die Freiheit entlassen.

Im Einsatz standen: TLF1

Einsatz 084 - Appenzellerstraße - Verkehrsunfall 2 PKW

Alarmierung: 01.10.2017 um 15:59 Uhr - Stichwort: f2, r3

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 15:59 Uhr zu einem Einsatz in die Appenzellerstraße auf Höhe der Autobahnabfahrt Rankweil alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein folgenschwerer Verkehrsunfall zwischen zwei PKW´s festgestellt werden, welcher insgesamt drei verletzte Personen forderte. Seitens der Feuerwehr wurde neben der Personenrettung auch die Verkehrsabsicherung durchgeführt und ein Brandschutz aufgebaut. Für eine möglichst schonende Rettung musste eine Person mit dem hydraulischen Rettungssatz aus einem der betroffenen Unfallfahrzeuge befreit werden. Die verletzten Personen wurden vom Notarzt und Rettungsdienst erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht. Anschließend erfolgt die Unterstützung des Abschleppdienstes bei der Bergung der beiden Unfallfahrzeuge.  

Im Einsatz standen: ELF, VRF, SRF, TLF1, VF, Notarzt und Rettungsdienst sowie mehrere Polizeistreifen

Einsatz 083 - Alemannenstraße, Gewerbepark - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 30.09.2017 um 16:06 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 16:06 Uhr zu einem Einsatz in den Gewerbepark in der Alemannenstraße gerufen. Aufgrund von Staubentwicklung hat die automatische Brandmeldeanlage einen Täuschungsalarm ausgelöst.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF und eine Polizeistreife

Einsatz 082 - Ringstraße - Rauchentwicklung bei PKW

Alarmierung: 27.09.2017 um 22:19 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 22:19 Uhr zu einem Einsatz in die Ringstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte eine Rauchentwicklung bei der Hinterachse eines PKW´s festgestellt werden. Die betroffene Stelle wurde mit der C-Schnellangriffseinrichtung des TLF1 gekühlt um eine weitere Brandentwicklung zu verhindern.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF und eine Polizeistreife

Einsatz 081 - Köhlerstraße - Unterstützung Rettungsdienst

Alarmierung: 24.09.2017 um 00:12 Uhr - Stichwort: f2, r8

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 00:12 Uhr zu einem Einsatz in ein Mehrfamilienwohnhaus in der Köhlerstraße alarmiert. Aufgrund eines medizinischen Notfalls hinter einer verschlossenen Türe wurde die Feuerwehr vom ebenfalls alarmierten Rettungsdienst zu Hilfe gerufen. Nach erfolgter Abklärung mit dem Rettungsdienst war ein Einsatz der Feuerwehr nicht mehr erforderlich.

Im Einsatz standen: ELF und LF, Rettungsdienst, Polizei

Einsatz 080 - Ringstraße - Werbebereklame brennt

Alarmierung: 17.09.2017 um 21:01 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 21:01 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Ringstraße gerufen. Vor Ort wurde ein Brand einer Werbereklame festgestellt. Dieser Kleinbrand wurde durch die Einsatzkräfte abgelöscht.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1 und LF sowie die Polizei