Einsatz 008 - Brisera - Containerbrand

Alarmierung: 22.01.2019 um 20:32 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 20:32 Uhr zu einem Containerbrand in die Brisera im Rankler Oberdorf alarmiert. Vor Ort stand der Container bereits in Vollbrand. Der Brand wurde unter schwerem Atemschutz mit dem Schnellangriff des Tankwagens gelöscht und der abgelöschte Container mit der Wärmebildkamera auf Glutnester überprüft.

Im Einsatz standen: FW Rankweil mit ELF, TLF 1 und LF sowie die Polizei

Einsatz 007 - Mühlbachweg - Überhitzter Ofen/Rauchentwicklung

Alarmierung: 22.01.2019 um 08:41 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 08:41 Uhr zu einem Einsatz in den Mühlbachweg alarmiert. Vor Ort konnte ein überhitzter Backofen festgestellt werden. Die Aufgabe der Feuerwehr Rankweil war es die glimmende Isolierung zu entfernen und die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera auf allfällige Gefahrenstellen zu überprüfen. Nachdem dies erledigt war, wurde die Einsatzstelle an die Betriebsleitung übergeben.

Im Einsatz standen: TLF1, Gemeindesicherheitswache Rankweil

Einsatz 006 - Langgasse, Rauch Fruchtsäfte - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 15.01.2019 um 09:58 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 09:58 Uhr zu einem Einsatz zur Firma Rauch Fruchtsäfte in der Langgasse alarmiert. Durch Arbeiten an der Brandmeldeanlage wurde versehentlich ein Alarm ausgelöst. Nach erfolgter Kontrolle der Einsatzstelle war kein weiterer Einsatz der Feuerwehr erforderlich.

Im Einsatz stand: ELF

Einsatz 005 - Austraße - Dieselspur, Bindemittel notwendig

Alarmierung: 15.01.2019 um  08:21 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 08:21 Uhr zu einem Einsatz in die Austraße alarmiert. Ein Teilstück der Austraße war mit Dieselkraftstoff verunreinigt. Neben der Verkehrsabsicherung wurde der Dieselkraftstoff mit Bindemittel gebunden.

Im Einsatz standen: VF und Bauhof Marktgemeinde Rankweil

Einsatz 004 - St. Peter Gässele, Volksschule Markt - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 10.01.2019 um  12:50 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 12:50 Uhr zu einem Einsatz in die Volksschule Markt alarmiert. Die automatische Brandmeldeanlage hatte im Kellergeschoss des Volksschulgebäudes aufgrund starker Rauchentwicklung einen Alarm ausgelöst. Nach erfolgter Erkundung mit schwerem Atemschutz konnte als Ursache ein nicht ordnungsgemäß funktionierender Keramikbrennofen festgestellt werden. Unsere Hauptaufgabe war es, die betroffenen Gebäudeteile mittels Hochleistungslüfter zu entrauchen

Im Einsatz standen: ELF, TLF 1 und die Polizei

Einsatz 003 - Oberer Paspelsweg, Hirschmann Automotive - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 09.01.2019 um 01:11 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 01:11 Uhr zu einem Einsatz zur Firma Hirschmann Automotive in Rankweil-Brederis alarmiert. Die Erkundung der ebenfalls alarmierten Betriebsfeuerwehr ergab einen Fehlalarm der automatischen Brandmeldeanlage. Somit war seitens der Feuerwehr Rankweil kein weiterer Einsatz erforderlich.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF und TLF1, BTF Hirschmann Automotive

Einsatz 002 - Bundesstraße - Zeltdach eingestürzt, Abklärung erforderlich

Alarmierung: 07.01.2019 um 14:30 Uhr - Stichwort: f10 > f1

Die Kommandogruppe der Feuerwehr Rankweil wurde heute über einen möglichen Einsatz in der Bundesstraße informiert. Zwei Kameraden fuhren zum Einsatzort um die Lage zu erkunden. Dort wurde festgestellt, dass keine Gefahr in Verzug vorlag und ein Einsatz der Feurwehr nicht erforderlich ist. Ein durch die Schneelast eingedrücktes Zeltdach wird von einer Fachfirma entfernt.

Im Einsatz stand: KDO

Einsatz 001 - Feldkirch Altenstadt - Traglufthalle eingeknickt, SRF notwendig

Alarmierung: 06.01.2019 um 08:27 Uhr - Stichwort: f11

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 08:27 Uhr zur Unterstützung mit dem schweren Rüstfahrzeug nach Feldkirch-Altenstadt alarmiert. Zwei Tennishallen (Traglufthallen) waren aufgrund der Schneelast teilweise eingeknickt. Mit dem Arbeitskorb des schweren Rüstfahrzeuges wurde die Schadenslage erkundet und ein allfälliger Einsatz abgeklärt. Aufgrund der Gegebenheiten wurde entschieden, dass der Einsatz mit der Drehleiter der Feuerwehr Feldkirch-Stadt sowie einer Fachfirma abgearbeitet werden muss.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, SRF, VF, die Feuerwehren Feldkirch-Altenstadt und Feldkirch-Stadt

Einsatz 158 - Walgaustraße - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Alarmierung: 25.12.2018 um 18:43 Uhr - Stichwort: f6, r2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 18:43 Uhr zu einem Einsatz in die Walgaustraße alarmiert. Auf Höhe der goldenen Mühle ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall mit einem PKW, bei welchem eine Person eingeklemmt wurde. Die eingeklemmte Person wurde mit hydraulischem Rettungssatz befreit und dem Notarztteam übergeben. Zudem wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet, ein Brandschutz aufgebaut und das Abschleppunternehmen bei der Fahrzeugbergung unterstützt.

Im Einsatz standen: ELF, VRF, SRF, TLF1, Rettungsdienst, Polizei, Abschleppunternehmen

Einsatz 157 - A14, Fahrtrichtung D - PKW mit Rauchentwicklung

Alarmierung: 25.12.2018 um 12:47 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 12:47 Uhr zu einem Einsatz auf die Rheintalautobahn A14, Fahrtrichtung Deutschland alarmiert. Nach erfolgter Absicherung der Einsatzstelle und Erkundung konnte ein PKW mit leichter Rauchentwicklung aufgrund von ausgetretenem Kühlerwasser festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde sodann an die ASFINAG und ein Abschleppunternehmen übergeben.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, GTLF, VF, Autobahnpolizei, ASFINAG, Abschleppunternehmen

Einsatz 156 - Negrellistraße - Baum auf Hausdach

Alarmierung: 24.12.2018 um 08:29 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 08:29 Uhr zu einem Einsatz in die Negrellistraße alarmiert. Aufgrund von starken Sturmböen wurde eine Tanne entwurzelt und fiel gegen ein Hausdach. Die Tanne wurde mittels Kran des schweren Rüstfahrzeuges gesichert am Boden abgelegt.

Im Einsatz standen: ELF, LF, SRF, Gemeindesicherheitswache Rankweil

Einsatz 155 - Röthis, Rebhalde - SRF für Fahrzeugbergung erforderlich

Alarmierung: 20.12.2018 um 19:22 Uhr - Stichwort: f11

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 19:22 Uhr zu einer nachbarlichen Hilfeleistung nach Röthis alarmiert. Mit dem Kran des schweren Rüstfahrzeuges musste ein PKW geborgen werden.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit SRF, Feuerwehr Röthis

Einsatz 154 - Schöffenstraße - Rauchmelder in Wohnung hat ausgelöst

Alarmierung: 19.12.2018 um 17:45 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 17:45 Uhr zu einem Einsatz in die Schöffenstraße alarmiert. In einem Mehrfamilienwohnhaus hatte ein Rauchmelder in einer versperrten Wohneinheit im Erdgeschoss ausgelöst. Nach erfolgter Erkundung und Schaffung eines Zutritts zur betroffenen Wohneinheit wurde festgestellt, dass der Rauchmelder vermutlich aufgrund von kürzlich zuvor beendeter Malerarbeiten einen Täuschungsalarm ausgelöst hatte. Seitens der Feuerwehr waren somit keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF, Polizei

Einsatz 153 - Zwischenwasser, Buchholz - unklare Rauchentwichklung Garage

Alarmierung: 18.12.2018 um 20:43 Uhr - Stichwort: f3

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 20:43 Uhr zu einer nachbarlichen Löschhilfeleistung nach Zwischenwasser-Batschuns alarmiert. In einem Kellerraum unterhalb der Garage eines Einfamilienwohnhauses kam es aus unbekannten Gründen zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung. Gemeinsam mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Zwischenwasser wurde die Brandbekämpfung und die Entrauchung der betroffenen Bereiche vorgenommen.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, TLF1, LF, Feuerwehr Zwischenwasser, K-Zug Rankweil, Rettungsdienst, Polizei

Einsatz 152 - Bundesstraße, EKZ Passage 22 - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 16.12.2018 um 16:17 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 16:17 Uhr wiederholt zu einem Einsatz ins Einkaufszentrum Passage 22 an der Bundesstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte erneut ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund einer Undichtheit in einem Abluftkanal einer Restaurantküche festgestellt werden. Seitens der Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen notwendig.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1 und Polizei

Einsatz 151 - Bundesstraße, EKZ Passage 22 - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 16.12.2018 um 13:34 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 13:34 Uhr zu einem Einsatz ins Einkaufszentrum Passage 22 an der Bundesstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund einer Undichtheit in einem Abluftkanal einer Restaurantküche festgestellt werden. Seitens der Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen notwendig.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF und Polizei

Einsatz 150 - Langgasse, Rauch Fruchtsäfte - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 09.12.2018 um 06:48 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 06:48 Uhr zu einem Einsatz in die Betriebsanlage der Firma Rauch Fruchtsäfte alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Fehlalarm der automatischen Brandmeldeanlage festgestellt werden. Seitens der Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen notwendig.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF und Polizei

Einsatz 149 - Holzplatz - Probleme mit Ölofen, Rauchentwicklung

Alarmierung: 07.12.2018 um 22:10 Uhr - Stichwort: f2

Mitten im zweiten Durchgang von unserem Preisjassen wurden wir zu einem Einsatz in ein Mehrfamilienwohnhaus beim Holzplatz alarmiert. Bei einem Ölofen kam es zu Problemen und es wurde ein Rauchentwicklung in einer Wohnung im 3.OG gemeldet. Nach erfolgter Erkundung mittels Wärmebildkamera konnte Entwarnung gegeben werden. Der Ofen hatte lediglich ungewöhnliche Geräusche gegeben, aber es war keine Rauchentwicklung oder sonstige Gefahr feststellbar. Somit konnte der Einsatz rasch abgearbeitet und das Preisjassen im Feuerwehrhaus fortgesetzt werden.

Im Einsatz standen: TLF1 und Polizei

Einsatz 148 - Götzis, Kommingerstraße - Großbrand Betriebsanlage

Alarmierung: 06.12.2018 um 03:59 Uhr - Stichwort: f5

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 03:59 Uhr zu einer nachbarlichen Löschhilfeleistung nach Götzis alarmiert. Mit insgesamt 11 weiteren Feuerwehren musste ein Großbrand in einer Betriebsanlage bewältigt werden. Seitens der Feuerwehr Rankweil wurden die umfassenden Löscharbeiten unter anderem mit drei Atemschutztrupps und dem Löschunterstützungsfahrzeug unterstützt. Zudem war das Großtanklöschfahrzeug in die Löschwasserförderung und die Bereitstellung von Sonderlöschmittel miteingebunden.  

Von der Feuerwehr Rankweil standen ELF, GTLF, LF, KDO+LUF, VF und MTF im Einsatz

Einsatz 147 - Schweizer Straße, Kunert Industriepark - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 02.12.2018 um 20:21 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 20:21 Uhr zu einem Einsatz in den Kunert Industriepark in Rankweil Brederis alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der Brandmeldeanlage aufgrund von Dampfentwicklung in einem textilverarbeitenden Betrieb festgestellt werden.

Im Einsatz stand: ELF