Einsatz 137 - Schweizer Straße, Kunert Industriepark - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 17.11.2018 um 07:58 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 07:58 Uhr zu einem Einsatz in den Kunert Industriepark in Rankweil Brederis alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der Brandmeldeanlage aufgrund von Reinigungsarbeiten mit Dampfentwicklung in einem textilverarbeitenden Betrieb festgestellt werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF und Polizeistreife

Einsatz 136 - Göfis, Ecktannenstraße - Fahrzeugbergung mit SRF

Alarmierung: 17.11.2018 um 09:22 Uhr: Stichwort f11

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 09:22 Uhr von der bereits im Einsatz stehenden Feuerwehr Göfis mit dem schweren Rüstfahrzeug zur Unterstützung angefordert. Ein Kleintransporter geriet auf einer Forststraße über den Fahrbahnrand und musste mittels Kran geborgen werden. 

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, SRF, VRF, Feuerwehr Göfis und Polizei

Einsatz 135 - Übersaxen, Alpe Gulm - Fahrzeugbergung mit SRF

Alarmierung: 11.11.2018 um 10:27 Uhr: Stichwort f11

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 10:27 Uhr von der bereits im Einsatz stehenden Feuerwehr Übersaxen mit dem schweren Rüstfahrzeug zur Unterstützung angefordert. Ein PKW war ca. 90 m über steiles Gelände abgestürzt und musste mittels Seilwinde geborgen werden. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.

Im Einsatz standen: ELF, SRF und die Feuerwehr Übersaxen

Einsatz 134 - Lehenweg, Gewerbepark Lampert - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 08.11.2018 um 16:23 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 16:23 Uhr zu einem Einsatz in den Lehenweg zum dortigen Gewerbepark Lampert alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund von Bohrarbeiten festgestellt werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1

Einsatz 133 - Stiegstraße - Zimmerbrand

Alarmierung: 08.11.2018 um 08:42 Uhr - Stichwort: f3

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 08:42 Uhr zu einem Brandeinsatz in ein Wohngebäude in der Stiegstraße alarmiert. Ein beginnender Zimmerbrand mit starker Rauchentwicklung konnte von den Wohnungsbesitzern mittels tragbarem Feuerlöscher eingedämmt werden. Von der Feuerwehr wurde die Brandstelle bzw. noch glimmende Einrichtungsgegenstände endgültig abgelöscht. Zudem erfolgte die Entrauchung der betroffenen Bereiche mittels Hochleistungslüfter. Bei den ersten Löschmaßnahmen verletzte sich eine Person, welche vom ebenfalls alarmierten Rettungsdienst ins LKH-Feldkirch verbracht wurde.

Im Einsatz standen: TLF1, LF, Rettungsdienst und Polizei

Einsatz 132 - Römergrund - Rentschler Fill Solutions - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 06.11.2018 um 14:46 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 14:46 Uhr zu einem Einsatz in den Römergrund zur Firma Rentschler Fill Solutions alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund eines Wasserschadens festgestellt werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF

Einsatz 131 - Stiegstraße - Türöffnung, Kleinkind hat sich eingesperrt

Alarmierung: 30.10.2018 um 14:37 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 14:37 Uhr zu einer Türöffnung in ein Mehrfamilienwohnhaus in der Stiegstraße alarmiert. Ein Kleinkind hatte sich eingesperrt. Die versperrte Türe wurde durch die Feuerwehr geöffnet.

Im Einsatz standen: ELF, VRF, LF, Polizei

Einsatz 130 - Oberer Paspelsweg - Verkehrsunfall, PKW gegen Bus

Alarmierung: 24.10.2018 um 17:35 Uhr - Stichwort: f1, r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde heute zu einem technischen Einsatz in den oberen Paspelsweg alarmiert. Ein PKW war gegen einen entgegenkommenden Bus gefahren. Die verletzte PKW Fahrerin wurde bereits vom ebenfalls alarmierten Rettungsdienst erstbehandelt. Aufgabe der Feuerwehr Rankweil war es, die Unfallstelle abzusichern, das Unfallfahrzeug an den Fahrbahnrand zu stellen und die Unfallstelle zu reinigen. In späterer Folge wurde der PKW vom Abschleppdienst abtransportiert.

Im Einsatz standen: ELF, VRF, VF, Polizei, Rettungsdienst und ein Abschleppunternehmen

Einsatz 129 - Churer Straße - Türöffnung, medizinischer Notfall vermutet

Alarmierung: 16.10.2018 um 07:28 Uhr - Stichwort: f2, r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 07:28 Uhr gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem medizinischen Notfall in einem Mehrfamilienwohnhaus in der Churer Straße alarmiert. Seitens der Feuerwehr wurde ein Zugang zum Wohnhaus für den Rettungsdienst und die Polizei geschaffen.

Im Einsatz standen: ELF, VRF, Rettungsdienst und Polizei

Einsatz 128 - Übersaxner Straße - PKW über Böschung

Alarmierung: 15.10.2018 um 20:01 Uhr - Stichwort: f2, r2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 20:01 Uhr zu einem Einsatz entlang der Übersaxner Straße alarmiert. Ein PKW geriet aufgrund eines Ausweichmanövers über den Fahrbahnrand und kam beschädigt ca. 20 m unterhalb der Fahrbahn zum Stillstand. Die Insassen konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen. Alle drei Personen wurden vom Rettungsdienst vor Ort behandelt und zur Kontrolle ins Krankenhaus gefahren. Das Unfallfahrzeug wurde mit dem Kran des schweren Rüstfahrzeuges geborgen und dem Abschleppunternehmen übergeben.

Im Einsatz standen: ELF, VRF, SRF, TLF1, Rettungsdienst, Polizei, Abschleppunternehmen

Einsatz 127 - Schweizer Straße, Kunert Industriepark - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 14.10.2018 um 07:34 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 07:34 Uhr zu einem Einsatz in den Kunert Industriepark in Rankweil Brederis alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der Brandmeldeanlage aufgrund von Reinigungsarbeiten mit Dampfentwicklung in einem textilverarbeitenden Betrieb festgestellt werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF und Polizeistreife

Einsatz 126 - Damüls, Alpe Portla - Wiesen-/Flächenbrand, GTLF notwendig

Alarmierung: 13.10.2018 um 15:33 Uhr - Stichwort: f11

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 15:33 Uhr zu einer nachbarlichen Löschhilfeleistung mit dem Großtanklöschfahrzeug nach Damüls alarmiert. Im Bereich oberhald der Alpe Portla geriet eine Schadholzverbrennug außer Kontrolle und weitete sich in steilem und schwer zugänglichem Gelände aus. Der Brand konnte mit einem Großaufgebot an Feuerwehren sowie mit Unterstützung von zwei Hubschraubern unter Kontrolle gebracht und um ca. 18:30 Uhr endgültig gelöscht werden. Das Großtanklöschfahrzeug der Feuerwehr Rankweil wurde dabei direkt beim Alpgebäude in die Löschwasserbereitstellung bzw. Löschwasserförderung bis direkt zur Einsatzstelle miteingebunden. Die Mannschaft des Löschfahrzeuges unterstützte die Brandbekämpfungsmaßnahmen mit Löschrucksäcken.

Von der Feuerwehr Rankweil standen die Fahrzeuge KDO, GTLF und LF im Einsatz.

Einsatz 125 - Austraße - Türöffnung, medizinischer Notfall vermutet

Alarmierung: 11.10.2018 um 18:52 Uhr - Stichwort: f2, r2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 18:52 Uhr gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem medizinischen Notfall in einem Wohnhaus in der Austraße alarmiert. Seitens der Feuerwehr wurde ein Zugang zum Wohnhaus für den Rettungsdienst und die Polizei geschaffen.

Im Einsatz standen: ELF, LF, VRF, Rettungsdienst und eine Polizeistreife

Einsatz 124 - A14, Rheintalautobahn - PKW brennt auf Pannenstreifen

Alarmierung: 05.10.2018 um 07:25 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 07:25 Uhr zu einem Einsatz auf die Rheintalautobahn A14, Fahrtrichtung Deutschland im Bereich der Auffahrt Feldkirch-Nord alarmiert. Ein brennender PKW auf dem Pannenstreife musste unter schwerem Atemschutz gelöscht werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, GTLF, VF, Autobahnpolizei, ASFINAG

Einsatz 123 - Walgaustraße, unklare Rauchentwicklung, Rauchmelder hörbar

Alarmierung: 27.09.2018 um 14:35 Uhr - Stichwort: f3, r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 14:35 Uhr zu einem Einsatz in die Walgaustraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung am angegebenen Einsatzort konnte keine Rauchentwicklung sondern eine Staubentwicklung durch das Zuschneiden von Pflastersteinen festgestellt werden. Seitens der Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich. 

Im Einsatz standen: ELF und TLF1, Rettungsdienst, Polizei, EVU

Einsatz 122 - Schweizer Straße - Ast ragt in Straße

Alarmierung: 23.09.2018 um 22:58 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 22:58 Uhr zu einem Einsatz entlang der Schweizer Straße in Rankweil-Brederis alarmiert. Ein größerer Ast eines Baumes war aufgrund eines Unwetters abgebrochen und ragte zum Teil in die Straße. Der Ast wurde mittels Motorkettensäge zerkleinert und die Straße anschließend freigeräumt.

Im Einsatz standen: ELF und LF, Polizei

Einsatz 121 - Brederis, Großfeldweg - Brand eines Hofladers

Alarmierung: 18.09.2018 um 17:07 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 17:07 Uhr zu einem landwirtschaftlichen Anwesen nach Rankweil-Brederis in den Großfeldweg alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein gelöschter Entstehungsbrand im Motorraum eines Hofladers festgestellt werden. Der Entstehungsbrand wurde vom Besitzers mit zwei tragbaren Pulverfeuerlöschern eingedämmt. Seitens der Feuerwehr erfolgte die Kühlung der vom Brand betroffenen Bereiche und die Kontrolle mittels Wärmebildkamera. Zudem musste auslaufender Dieselkraftstoff aufgefangen, umgepumpt und mit Ölbindemittel gebunden werden. Durch das rasche Eingreifen des Besitzers und den umgehenden Einsatz der Feuerwehr konnte ein größeres Schadensausmaß verhindert werden.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF, VF, Polizei

Einsatz 120 - Bundesstraße - Verkehrsunfall Linienbus und PKW

Alarmierung: 14.09.2018 um 20:28 Uhr - Stichwort: f2, r2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 20:28 Uhr zu einem Verkehrsunfall entlang der Bundesstraße auf Höhe des Einkaufszentrums Passage 22 alarmiert. Ein PKW streifte einen Linienbus und kam am Fahrbahnrand zum Stillstand. Die verletzte Person im PKW wurde vom ebenfalls alarmierten Rettungsdienst betreut und anschließend ins LKH-Feldkirch gebracht. Seitens der Feuerwehr wurde die Straße abgesichert, ein Brandschutz sowie eine Beleuchtung und ein Sichtschutz aufgebaut. Zudem wurde der Abschleppdienst bei der Bergung des Unfall-PKW´s unterstützt. Am Linienbus entstand glücklicherweise nur Sachschaden.

Im Einsatz standen: VRF, SRF, TLF1, Rettungsdienst, Polizei

Einsatz 119 - Langgasse, OBI-Markt - beginnender PKW-Brand auf Parkplatz

Alarmierung: 13.09.2018 um 18:06 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 18:06 Uhr zu einem Einsatz im Bereich des Parkplatzes beim OBI-Markt in der Langgasse alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein PKW mit Rauchentwicklung im Bereich des Motorraumes festgestellt werden. Der rauchende Motor wurde mit Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug gekühlt. Anschließend wurde das Fahrzeug an einen ebenfalls vor Ort befindlichen Abschleppdienst übergeben.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1 und eine Polizeistreife

Einsatz 118 - Satteins, Schmittagäßle - Dachstuhlbrand Wohnhaus

Alarmierung: 09.09.2018 um 06:09 Uhr - Stichwort: f4, f11

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 06:09 Uhr mit dem Einsatzleitfahrzeug (Bezirk Feldkirch) zur nachbarlichen Hilfeleistung nach Satteins alarmiert. Ein Wohnhaus im Dorfkern von Satteins geriet aus bislang noch unbekannter Ursache in Vollbrand. Von den ausgerückten Kameraden der Feuerwehr Rankweil wurde gemeinsam mit der einsatzleitenden Feuerwehr Satteins die Einsatzleitung sowie die Lageführung aufgebaut. Aufgrund der Schadenslage erfolgte zudem die Nachalarmierung des Großtanklöschfahrzeuges der Feuerwehr Rankweil.

Glücklicherweise waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches keine Personen im Gebäude. Die Brandbekämpfung gestaltete sich aufgrund der örtlichen Gegebenheiten äußerst schwierig. Durch den massiven Löschangriff konnte ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Objekte verhindert werden.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, GTLF, LF; Feuerwehren Satteins, Schlins, Frastanz, Feldkirch Stadt, Göfis, Röns, Mäder und Bludesch; Rettungsdienst, Polizei