Einsatz 206 - Hadeldorfstraße, St. Peter Bühel - Zwei Brandstellen ablöschen

Alarmierung: 29.11.2022 um 21:54 Uhr - Stichwort: f2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 21:54 Uhr zu einem Brandeinsatz beim St. Peter Bühel alarmiert. Nach erfolgter Erkundung durch den Einsatzleiter konnten zwei Brandstellen festgestellt werden. Die Brandstellen wurden abgelöscht und anschließend der Polizei für weitere Ermittlungen übergeben. 

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, GTLF und Polizei

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 205 - ÖBB-Strecke Lindau-Bludenz - Eisenbahnunfall

Alarmierung: 26.11.2022 um 11:39 Uhr - Stichwort: t2,r2na

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 11:39 Uhr gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Betriebsfeuerwehr ÖBB zu einem Einsatz entlang der ÖBB-Strecke Lindau-Bludenz alarmiert.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit VRF, TLF1, Betriebsfeuerwehr ÖBB, Rettungsdienst und Polizei

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 204 - Brederis, Schweizer Straße - Ölspur

Alarmierung: 25.11.2022 um 15:00 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 15:00 Uhr zu einem Einsatz in die Schweizer Straße alarmiert. Ein PKW hatte sich die Ölwanne beschädigt und verlor dabei eine größere Menge an Motoröl. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und das Motoröl mit Ölbindemittel gebunden.

Im Einsatz standen: VF-C, TLF1 und Gemeindesicherheitswache Rankweil

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 203 - Bundesstraße, Schelmenweg - LKW in Wiese festgefahren

Alarmierung: 24.11.2022 um 08:15 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 08:15 Uhr zu einem Einsatz in den Schelmenweg alarmiert. Ein Sattelzug hatte sich bei einem Wendemanöver in der Wiese festgefahren und musste mit der Seilwinde des schweren Rüstfahrzeuges geborgen werden. Der Einsatz wurde durch Mitarbeiter der Marktgemeinde Rankweil, welche gleichzeitig bei der Feuerwehr Rankweil sind, übernommen.

Im Einsatz stand: SRF

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 202 - Brederis, Schweizer Straße, Kunert Industriepark - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 22.11.2022 um 11:13 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 11:13 Uhr zu einem Einsatz in den Kunert Industriepark in Rankweil-Brederis alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde an den zuständigen Brandschutzbeauftragten übergeben.

Im Einsatz stand: TLF1

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 201 - Bundesstraße, EKZ Passage 22 - Elektrostapler von LKW gestürzt

Alarmierung: 17.11.2022 um 08:28 Uhr - Stichwort: t2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 08:28 Uhr zu einem Einsatz ins Einkaufszentrum "Passage 22" an der Bundesstraße alarmiert. Bei Verladearbeiten bei einem Lebensmittelmarkt ist ein Elektrostapler von der Ladebordwand eines LKW´s gestürzt. Dabei wurden glücklicherweise keine Personen verletzt, jedoch der Elektrostapler schwer beschädigt. Unter anderem musste ausgelaufene Batteriesäure mit Bindemittel gebunden und der fachgerechten Entsorung zugeführt werden. 

Im Einsatz standen: VF-C, TLF1 und Polizei

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 200 - Vorderlandstraße, Kinder- und Familientreff Bifang - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 16.11.2022 um 08:38 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 08:38 Uhr zu einem Einsatz in den Kinder- und Familientreff Bifang alarmiert. Die automatische Brandmeldeanlage löste durch die mutwillige Betätigung eines Druckknopfmelders in der Tiefgarage einen Brandalarm aus. Die Einsatzstelle wurde an den zuständigen Brandschutzbeauftragten übergeben.

Im Einsatz standen: TLF1 und Gemeindesicherheitswache Rankweil

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 199 - Bahnhofstraße - Abklärungseinsatz für Polizei

Alarmierung: 11.11.2022 um 09:13 Uhr - Stichwort: f10

Das Kommando der Feuerwehr Rankweil wurde um 09:13 Uhr zu einem Abklärungseinsatz auf die Polizeiinspektion Rankweil verständigt. Nach erfolgter Auskunftseinholung von einem Fachberater des Landesfeuerwehrverbandes, welcher auch gleichzeitg Mitglied der Feuerwehr Rankweil ist, konnte der Einsatz beendet werden.

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 198 - Alemannenstraße - Unterstützung Schlüsseldienst

Alarmierung: 08.11.2022 um 18:12 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 18:12 Uhr zu einem Einsatz in ein Mehrfamilienwohnhaus in der Alemannenstraße alarmiert. Am Einsatzort wurde der Schlüsseldienst bei der Öffnung einer Wohnungseingangstüre unterstützt und eine Schiebeleiter bereitgestellt.

Im Einsatz standen: ELF und LF

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 197 - Bahnhofstraße - Zimmerbrand

Alarmierung: 06.11.2022 um 17:52 Uhr - Stichwort: f3,r2

Die Feuerwehr Rankweil hatte gerade das Aufrüsten der Fahrzeuge nach dem Großbrand in Koblach beendet, da wurde schon zu einem weiteren Einsatz in die Bahnhofstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung durch den Einsatzleiter konnte ein Zimmerbrand in einem Mehrparteienhaus im 1.OG festgestellt werden. Da unklar war, ob sich noch eine Person in der Wohnung befindet, wurde die Wohnung durch den Atemschutztrupp des TLF1 intensiv nach Personen abgesucht. Glücklicherweise konnte keine Person in der Brandwohnung aufgefunden werden. Die weiteren Aufgaben der Feuerwehr Rankweil waren es, den Brand abzulöschen und die betroffenen Räumlichkeiten zu belüften.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF, GTLF, VRF, Rettungsdienst und Polizei

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

Einsatz 196 - Koblach, Herrschaftswiesen - nachbarliche Löschhilfe, Brand Postverteilerzentrum

Alarmierung: 06.11.2022 um 14:30 Uhr - f4>f11,r3

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 14:30 Uhr mit dem GTLF-Zug und LUF-Zug zur nachbarlichen Löschhilfe nach Koblach alarmiert. Die Aufgaben der Einsatzkräfte der Feuerwehr Rankweil waren es, das Großtanklöschfahrzeug im nördlichen Bereich in Stellung zu bringen, die Löscharbeiten zu unterstützen, sowie die Drehleiter der Feuerwehr Feldkirch-Stadt mit Löschwasser zu versorgen. Mit dem LUF60 und LUFMicro wurden die Löscharbeiten im Innern des Gebäudes gefahrlos unterstützt, da diese vom sicheren Bereich aus ferngesteuert werden können.

Im Einsatz standen: Feuerwehren Rankweil, Koblach, Götzis, Feldkirch-Stadt, Hohenems, Mäder, Klaus, Altach und Betriebsfeuerwehr ÖBB, Rettungsdienst, Polizei, Energieversorgungsunternehmen

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

Einsatz 195 - Churerstraße - Ölspur

Alarmierung: 04.11.2022 um 14:19 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 14:19 Uhr zu einem Einsatz auf der Churerstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung durch die Einsatzkräfte konnte eine Ölspur entlang der Churerstraße bis zur Sigmund-Nachbaurstraße festgestellt werden. Die ausgetretenen Betriebsmittel wurden mit Bindemittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, VF-C

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

Einsatz 194 - A14, Höhe Ausfahrt Klaus - Dieselaustritt

Alarmierung: 02.11.2022 um 11:12 Uhr - Stichwort: t2

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 11:12 Uhr zu einem Einsatz auf die Rheintalautobahn A14 auf Höhe der Ausfahrt Klaus alarmiert. Kurz nach der eingegangenen Alarmierung wurde der Einsatz durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle wieder storniert.

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 193 - Bifangstraße - Wasser in Keller

Alarmierung: 01.11.2022 um 06:17 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 06:17 Uhr zu einem Einsatz in die Bifangstraße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Wasserrohrbruch in einer versperrten Wohnung im 1. OG festgestellt werden. Da die Bewohner dieser Wohnung zum Einsatzzeitpunkt nicht anwesend waren, musste nach diversen Absprachen über ein Fenster Zutritt in die betroffene Wohnung geschaffen werden. Die weiteren Aufgaben der Einsatzkräfte waren es, das ausgetretene Wasser in mehreren Wohnungen und im Keller abzusaugen, die gesamte Wohnanlage Stromlos schalten zu lassen und das Wasser in der gesamten Wohnanlage vorübergehend abzuschalten.

Im Einsatz standen: LF, VF-C, VRF und Polizei

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

Einsatz 192 - Bifangstraße - Kleintierrettung

Alarmierung: 30.10.2022 um 08:46 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 08:46 Uhr zu einem Einsatz in die Bifangstraße alarmiert. Laut Einsatzmeldung befand sich eine Katze in einem Baum auf rund 7 Meter Höhe und musste gerettet werden. Noch vor Ausfahrt des ersten Fahrzeuges wurde der Einsatz durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle aber wieder storniert, da sich die Katze zwischenzeitlich wieder im sicheren Bereich befand.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

Einsatz 191 - L52, Meininger Straße - Ölspur

Alarmierung: 25.10.2022 um 20:49 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Feldkirch-Gisingen zu einem Einsatz auf der L52-Meininger Straße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung durch die Einsatzkräfte vor Ort konnte die vermeintliche Ölspur aber als einen Wasseraustritt festgestellt werden. Da keine Gefährdung der Verkehrsteilnehmer gegeben war, wurde der Einsatz wieder abgebrochen.

Im Einsatz standen: VF-C und Feuerwehr Feldkirch-Gisingen sowie die Polizei

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

Einsatz 190 - Klosterreben, Sozialzentrum Haus Klosterreben - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 25.10.2022 um 02:58 Uhr - Stichwort: f14,r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 02:58 Uhr gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Einsatz ins Sozialzentrum "Haus Klosterreben" alarmiert. Die automatische Brandmeldeanlage hatte einen Brandalarm ausgelöst. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Fehlalarm festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde an den zuständigen Brandschutzbeauftragten übergeben.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1 und LF

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 189 - Gerbergasse - Probleme mit Wasserhahn

Alarmierung: 24.10.2022 um 19:15 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 19:15 Uhr zu einem Einsatz weiteren Einsatz in ein Mehrfamilienwohnhaus in der Gerbergasse alarmiert. In einer Wohneiheit konnte ein gebrochener Wasserhahn bei einer Badewanne festgestellt werden. Durch das Schließen der Wasserzufuhr zum defekten Wasserhahn wurde das Problem behoben und ein Schaden abgewehrt.  

Im Einsatz stand: ELF und LF

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 188 - L73, Übersaxner Straße - Ölspur

Alarmierung: 24.10.2022 um 18:05 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 18:05 Uhr zu einem Einsatz entlang der L73, Übersaxner Straße alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte eine über mehrere Kilometer führende Ölspur von Rankweil bis ins Ortsgebiet Übersaxen festgestellt werden. Gemeinsam mit der nachalarmierten Feuerwehr Übersaxen wurde die Ölspur gebunden und anschließend an den Straßenerhalter zur weiteren Reinigung übergeben.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, VF-C, SRF, Feuerwehr Übersaxen, Polizei und Straßenerhalter

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair

Einsatz 187 - Brederis, Birkenweg - Probleme mit Kachelofen

Alarmierung: 20.10.2022 um 16:55 Uhr - Stichwort: f1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 16:55 Uhr zu einem Einsatz in den Birkenweg nach Brederis alarmiert. Aufgrund der Föhnlage kam es beim Betrieb eines Kachelofens zur Verrauchung von mehreren Wohnräumen. In Absprache mit dem Kaminkehrer wurden der Kachelofen ausgeräumt und die betroffenen Räume mittels Hochleistungslüfter belüftet.

Im Einsatz stand: TLF1

Feuerwehr Rankweil, Wolfgang Stöcklmair