Einsatz 083 - Flözerweg # Neuburgstraße - Fahrbahnverunreinigung durch Dieselkraftstoff

Alarmierung: 09.08.2020 um 10:46 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 10:46 Uhr zu einem Einsatz in die Neuburgstraße alarmiert. Bei einem unbekannten Fahrzeug ist Dieselkraftstoff ausgetreten, welches eine Fahrbahnverunreinigung verursachte. Neben der Absicherung der Einsatzstelle wurde der ausgetretene Dieselkraftstoff mit Ölbindemittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt.

Im Einsatz standen: ELF, VF und Polizei

Einsatz 082 - Schweizer Straße, Kunert Industriepark - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 07.08.2020 um 12:08 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 12:08 Uhr zu einem Einsatz in den Kunert Industriepark in Rankweil-Brederis alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Fehlalarm der automatischen Brandmeldeanlage festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an den externen Brandschutzbeauftragten übergeben.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF

Einsatz 081 - Montfortstraße - Wasser in Tiefgarage

Alarmierung: 02.08.2020 um 19:48 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 19:48 Uhr zu einem Einsatz in die Montfortstraße alarmiert. Aufgrund des Starkregens gelangte Wasser in eine Tiefgarage einer Wohnanlage. Das Wasser wurde abgepumpt bzw. aus der Tiefgarage entfernt.

Im Einsatz standen: ELF und LF

Einsatz 080 - Carl-König-Platz, Mahle König - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 02.08.2020 um 19:33 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde gemeinsam mit der Betriebsfeuerwehr Mahle König um 19:33 Uhr zu einem Einsatz in die Betriebsanlage der Firma Mahle König alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund eines Wassereintrittes in der Brandmeldezentrale festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss die Betriebsfeuerwehr übergeben.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, TLF1, LF und Betriebsfeuerwehr Mahle König

Einsatz 079 - Carl-König-Platz, Mahle König - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 29.07.2020 um 03:19 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde gemeinsam mit der Betriebsfeuerwehr Mahle König um 03:19 Uhr zu einem Einsatz in die Betriebsanlage der Firma Mahle König alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund eines Wassereintrittes in der Brandmeldezentrale festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss die Betriebsfeuerwehr übergeben.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, TLF1, Betriebsfeuerwehr Mahle König

Einsatz 078 - Holderweg, Gasflasche im Keller, unklarer Gasgeruch

Alarmierung: 27.07.2020 um 06:48 Uhr - Stichwort: t6

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 06:48 Uhr, gemeinsam mit der Stützpunktfeuerwehr für Gefahrgut Feldkirch-Tosters, zu einem Einsatz in den Holderweg in Rankweil-Brederis alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort waren die Bewohner des betroffenen Wohnhauses und eine unversehrte Flüssiggasflasche im Freien. Nach erfolgter Erkundung unter Atemschutz und der Durchführung von Messungen mit mehreren Gasmessgeräten im Gebäude sowie im Außenbereich konnte die Quelle des unklaren Geruchs festgestellt werden - bei einem Motorrad, welches in einer beim Wohnhaus angebauten Garage abgestellt war, kam es zu einem Austritt von Betriebsstoffen (u.a. Benzin). Die betroffene Garage wurde mit dem Hochleistungslüfter belüftet und das Motorrad aus der Garage entfernt. Im Weiteren wurden die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Ölbindemittel gebunden.      

Im Einsatz standen: FW Rankweil mit ELF, TLF1, LF, VF, FW Feldkirch-Tosters, Polizei, Erdgasversorgungsunternehmen

Einsatz 077 - Koblach, Dürne - Pferd im Graben, SRF mit Tierrettungsgehänge notwendig

Alarmierung: 26.07.2020 um 17:20 Uhr - Stichwort: f11

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 17:20 Uhr von der bereits im Einsatz stehenden Feuerwehr Koblach zur nachbarlichen Unterstützung mit dem schweren Rüstfahrzeug (SRF) und dem Tierrettungsgehänge alarmiert. Ein Pferd war in einen Graben gestürzt und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien. Gemeinsam mit dem Tierarzt und dem Großtierrettungsdienst (CH) sowie den Kameraden der Feuerwehr Koblach konnte das Pferd aus der misslichen Lage gerettet und dem Tierarzt bzw. Besitzer übergeben werden.

Im Einsatz standen: FW Rankweil mit SRF, VRF, FW Koblach, Polizei, Tierarzt, Großtierrettungsdienst (CH)

Einsatz 076 - Bundesstraße, Einkaufszentrum Passage 22 - Tierrettung

Alarmierung: 21.07.2020 um 11:38 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 11:38 Uhr zu einer Tierrettung beim Einkaufszentrum "Passage 22" an der Bundesstraße alarmiert. Nach erfolgter Rücksprache mit der Anruferin wurde in der Zwischenzeit eine Katze von Mitarbeitern eines Lebensmittelmarktes selbstständig gerettet. Somit konnte der Einsatz nach kurzer Zeit abgebrochen werden.

Im Einsatz stand: LF

Einsatz 075 - Gotenweg - Brand Nebengebäude bei Wohnhaus

Alarmierung: 20.07.2020 um 02:34 Uhr - Stichwort: f3,r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 02:34 Uhr zu einem Brandeinsatz in den Gotenweg alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte ein in Vollbrand stehendes Nebengebäude bei einem Wohnhaus vorgefunden werden. Aufgrund des geringen Abstandes bestand die Gefahr des Brandübergriffes vom Nebengebäude auf das Wohnhaus. Durch die sofortige Einleitung der Brandbekämpfungsmaßnahmen konnte ein Brandübergriff auf das Wohnhaus erfolgreich verhindert werden. Zeitgleich wurden die Bewohner des Wohnhauses über das Brandgeschehen beim Nebengebäude aufmerksam gemacht und ins Freie verbracht. Aufgrund der herrschenden Wärmestrahlung wurde die Fassade des Wohnhauses leicht beschädigt. Die betroffene Fassade wurde gekühlt und mehrfach mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF, Rettungsdienst, Polizei

Einsatz 074 - Zwischenwasser, Obere Gasse - Brand auf Balkon

Alarmierung: 16.07.2020 um 06:17 Uhr - Stichwort: f3,r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 06:17 Uhr zur nachbarlichen Löschhilfe nach Zwischenwasser zu einem Brand auf einem Balkon im 2.OG eines Mehrfamilienwohnhauses alarmiert. Gemeinsam mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Zwischenwasser wurde die Brandbekämpfung auf dem betroffenen Balkon durchgeführt. Durch den raschen und gezielten Einsatz aller Einsatzkräfte konnte eine Brandausbreitung auf die dem Balkon zugehörige Wohnung im 2.OG verhindert werden.    

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, TLF1, VRF, GTLF, VF, Feuerwehr Zwischenwasser, Rettungsdienst, Polizei

Einsatz 073 - Hadeldorfstraße, Mehrzweckgebäude - Wassereintritt im Gebäude

Alarmierung: 15.07.2020 um 18:39 Uhr - Stichwort: t1 > t5

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 18:39 Uhr zu einem Einsatz in ein Mehrzweckgebäude in der Hadeldorfstraße alarmiert. Aufgrund eines Schlagwetters, welches bereits den Einsatz in der Mittelschule Rankweil verursachte, kam es zu einem großflächigen Wassereintritt im Erd- und Untergeschoss des Gebäudes. Aufgrund der vorgefundenen Schadenslage wurde wiederum die Nachbarfeuerwehr Feldkirch-Altenstadt zur Unterstützung mit Wassersaugern alarmiert. Gemeinsam wurde das Wasser mit mehreren Wassersaugern entfernt bzw. abgepumpt und im Anschluss die Einsatzstelle an die zuständigen Gebäudewarte übergeben.

Im Einsatz standen: Feuerwehren Rankweil und Feldkirch-Altenstadt

Einsatz 072 - Michl-Rheinberger-Straße, Mittelschule Rankweil - Wassereintritt im Gebäude

Alarmierung: 15.07.2020 um 16:45 Uhr - Stichwort: t1 > t5

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 16:46 Uhr zu einem Einsatz in die Mittelschule Rankweil, unmittelbar neben dem Feuerwehrgerätehaus, alarmiert. Aufgrund eines Schlagwetters kam es zu einem großflächigen Wassereintritt im Untergeschoss des Schulgebäudes. Aufgrund der vorgefundenen Schadenslage wurde die Nachbarfeuerwehr Feldkirch-Altenstadt zur Unterstützung mit Wassersaugern alarmiert. Gemeinsam wurde das Wasser mit mehreren Wassersaugern entfernt bzw. abgepumpt und im Anschluss die Einsatzstelle an die zuständigen Gebäudewarte übergeben.

Im Einsatz standen: Feuerwehren Rankweil und Feldkirch-Altenstadt

Einsatz 071 - Langgasse, Oberscheider Waschanlage - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 10.07.2020 um 05:02 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 05:02 Uhr zu einem Einsatz in die Waschanlage der Firma Oberscheider in der Langgasse alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Fehlalarm der automatischen Sprinkleranlage aufgrund einer Störung bei der Wasserversorgung festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an den zuständigen Brandschutzbeauftragten übergeben.

Im Einsatz standen: ELF, TLF1, LF und Polizei

Einsatz 070 - Feldkirch, Rösslepark - Brand in Tiefgarage, LUF wird benötigt

Alarmierung: 09.07.2020 um 10:37 Uhr - Stichwort: f11

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 10:37 Uhr zur nachbarlichen Hilfeleistung mit dem Löschunterstützungsfahrzeug (LUF) nach Feldkirch alarmiert. In einer Tiefgarage eines Wohn-, Büro- und Geschäftshauses kam es bei einem abgestellten PKW im Motorraum zu einem Brandgeschehen. Der Entstehungsbrand konnte bis zum Eintreffen der Feuerwehren von Hausbewohnern und der Polizei unter Kontrolle gebracht werden. Die Aufgaben der Feuerwehr Rankweil beschränkten sich auf die Entrauchung der Tiefgarage mit dem Löschunterstützungsfahrzeug.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, KDO+LUF, TLF1, Feuerwehren Feldkirch-Stadt, Feldkirch-Tisis, Feldkirch-Tosters, Feldkirch-Nofels, Feldkirch-Altenstadt, Rettungsdienst und Polizei

Einsatz 069 - Laterns Bonacker, Mühlestraße - Landwirtschaftliches Gebäude in Vollbrand

Alarmierung: 06.07.2020 um 04:06 Uhr - Stichwort: f4,r1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 04:06 Uhr zur nachbarlichen Löschhilfe nach Laterns-Bonacker bei einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens alarmiert. Gemeinsam mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Laterns wurde die Brandbekämpfung im Innen- und Außenangriff durchgeführt sowie eine Löschwasserförderung über eine längere Wegstrecke hergestellt. Glücklicherweise waren durch das Brandereignis keine Menschen und Tiere in Gefahr. Durch den massiven Löscheinsatz aller Einsatzkräfte konnten Teile des Wohntraktes sowie ein benachbartes Gebäude geschützt werden. Der Einsatz der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Feldkirch-Stadt mit der Drehleiter musste aufgrund der exponierten Lage und der beengten Verhältnisse abgebrochen werden.    

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, TLF1, LF, GTLF, VF, Feuerwehr Laterns, Feuerwehr Feldkirch-Stadt, First Responder, Rettungsdienst, Polizei

Einsatz 068 - Carl-König-Platz, Mahle König - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 04.07.2020 um 00:00 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde gemeinsam mit der Betriebsfeuerwehr Mahle König um 00:00 Uhr zu einem Einsatz in die Betriebsanlage der Firma Mahle König alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss die Betriebsfeuerwehr übergeben.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Rankweil mit ELF, TLF1, LF, Betriebsfeuerwehr Mahle König, Polizei

Einsatz 067 - L190, Bundesstraße - Ölaustritt bei Pannenfahrzeug

Alarmierung: 03.07.2020 um 07:36 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 07:36 Uhr zu einem Einsatz auf der L190, Bundesstraße, auf Höhe der Firma NUFA alarmiert. Bei einem defekten Fahrzeug ist eine geringe Menge an Motoröl ausgelaufen. Das Motoröl wurde mit Ölbindemittel gebunden und anschließend fachgerecht der Entsorgung zugeführt. 

Im Einsatz standen: VF, TLF1

Einsatz 066 - L52, Meininger Straße - Verkehrsunfall, Betriebsflüssigkeiten rinnen aus

Alarmierung: 02.07.2020 um 18:38 Uhr - Stichwort: t1

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 18:38 Uhr zu einem Einsatz auf der L52, Meininger Straße, auf Höhe der Einfahrt zur Firma Loacker Recycling alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen festgestellt werden. Neben der Verkehrsabsicherung, Straßensperre und Bereitstellung eines Brandschutzes wurde der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst bei der Verletztenbetreuung unterstützt. Im Anschluss wurden ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten mit Ölbindemittel gebunden, die Fahrbahn gereinigt und das Abschleppunternehmen beim Abtransport der beiden Unfallfahrzeuge unterstützt.

Im Einsatz standen: ELF, VF, TLF1, Rettungsdienst, Polizei, Abschleppunternehmen

Einsatz 065 - Langgasse, Rauch Fruchtsäfte - BMA hat ausgelöst

Alarmierung: 02.07.2020 um 14:51 Uhr - Stichwort: f14

Die Feuerwehr Rankweil wurde um 14:51 Uhr zu einem Einsatz in die Betriebsanlage der Firma Rauch Fruchtsäfte in der Langgasse alarmiert. Nach erfolgter Erkundung konnte ein Fehlalarm der automatischen Brandmeldeanlage festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss den verantwortlichen Firmenzugehörigen übergeben.

Im Einsatz stand: TLF1

Einsatz 064 - Zwischenwasser, Bergstraße - SRF+Arbeitskorb wird benötigt

Alarmierung: 28.06.2020 um 14:19 Uhr - Stichwort: f11

Die Feuerwehr Rankweil wurde telefonisch von der Feuerwehr Zwischenwasser um Unterstützung mit dem schweren Rüstfahrzeug samt Arbeitskorb gebeten. Ein entflohener Bienenschwarm, welcher sich im Vordachbereich eines Wohngebäudes niedergelassen hatte, musste fachgerecht eingefangen werden. Ein ebenfalls vor Ort gekommener Imker führte die Kleintierrettung durch und konnte den Bienenschwarm erfolgreich sowie schonend einfangen.   

Im Einsatz standen: Feuerwehr Zwischenwasser, Feuerwehr Rankweil mit SRF und VF sowie ein Imker