24.03.2023 - FWJ Gruppenstunde

Am 24.03.2023 fand eine weitere Gruppenstunde der Feuerwehrjugend Rankweil statt. Beim Probe Wissenstest haben sich noch die einen oder anderen Schwächen gezeigt und auf diese wurde in dieser Gruppenstunde eingegangen. Jeder hatte die Möglichkiet die unklaren Themen mit den Jugendbetreuer zu besprechen sowie die Fertigkeiten beim Thema Knoten zu verbessern.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

23.03.2023 - FWJ Probewissenstest Abschnitt 44

ADonnerstag, dem 23.03.2023, fand der 7. Probewissenstest des Abschnittes 44 statt. In diesem Jahr war die Feuerwehr Meiningen Gastgeber und konnte die rund 40 Prüflinge aus Zwischenwasser, Meiningen, Laterns und Rankweil begrüßen. Um 18:30 Uhr hatte jeder die Wertungsblätter ausgefasst und der Probewissenstest konnte beginnen. Jeder Teilnehmer konnte sich die Reihenfolge der Stationen selber aussuchen die gestellten Fragen beantworten bzw. die Aufgaben bewältigen.

Vielen Dank an die Feuerwehr Meiningen für das Organisieren des heurigen Probewissenstestes sowie allen Helfern. Aber auch bei all den Teilnehmern möchten wir uns bedanken, denn ihr habt fleißig die Fragen und Aufgaben gelernt und konntet beweisen, was in euch steckt. Macht weiter so!

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

Tobias Tschenett in den Aktivstand übernommen

Am Mittwoch, dem 22. März 2023 konnte Tobias Tschenett von der Feuerwehrjugend zu seinem 16. Geburtstag in den Aktivstand der Feuerwehr Rankweil übernommen werden. Kassier Philipp Schnetzer, Jugendbetreuerin Selina Hengl und Zugskommandant des zuständigen Zug 1 Patrick Müllner übergaben ihm dazu persönlich seinen Feuerwehrpiepser und gratulierten Tobias zu seinem Beginn der aktiven Laufbahn bei der Feuerwehr.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Rankweil heißen Tobias herzlich Willkommen im Kreis der aktiven Florianijünger und wünschen ihm für seine Feuerwehrlaufbahn viel Erfolg und Freude, eine tolle Kameradschaft und vor allem stete Unfallfreiheit.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

18.03.2023 - Bezirksfeuerwehr-Skirennen im Skigebiet Laterns-Gapfohl

Am Samstag, dem 18.03.2023 fand das traditionelle Bezirksfeuerwehr-Skirennen der Bezirke Dornbirn und Feldkirch im Skigebiet Laterns-Gapfohl statt. Im heurigen Jahr wurde diese sportliche Veranstaltung von der Feuerwehr Fraxern organisiert und durchgeführt. Von der Feuerwehr Rankweil nahmen insgesamt vier Mannschaften mit jeweils vier Fahrern teil. In der Klasse der Feuerwehrjugend konnten der sensationelle 1. Platz von Aline Matt, Dominik Mayr, Julian Keckeis und Tobias Tschenett erreicht werden. Den sensationellen 2. Platz erreichten unsere Kameraden Florian Kiechle, Kevin Kiechle und Martin Breuss in der Klasse der Snowboarder. Die beiden anderen Mannschaften erreichten gute Plätze im Mittelfeld.

Wir gratulieren unseren Kameraden recht herzlich zu diesen hervorragenden sportlichen Leistungen. Ein großes Lob und Dank gilt der Feuerwehr Fraxern, welche das heurige Bezirksfeuerwehr-Skirennen in bester Manier vorbereitet und durchgeführt hatte.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

17.03.2023 - FWJ Gruppenstunde

Am 17.03.2023 fand wieder eine Gruppenstunde statt. An diesem Abend wurde wieder fleißig auf den näher rückenden Wissenstest geübt. Dazu teilten die Jugendbetreuer die Gruppe in die 3 Stufen (Bronze, Silber und Gold) auf und besprachen die einzelnen Themengebiete.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

10.03.2023 - FWJ Gruppenstunde

Die Gruppenstunde der Feuerwehrjugend Rankweil am 10.03.2023 stand wieder ganz im Zeichen des näher rückenden Wissenstestes. Aufgeteilt in die 3 Gruppen (Bronze, Silber und Gold) wurde allen Teilnehmern in Praxis sowie Theoriestationen die Themen näher gebracht.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

03.03.2023 - FWJ Gruppenstunde

 Am Freitag, dem 03.03.2023 fand eine weitere Gruppenstunde der Feuerwehrjugend Rankweil statt. Das Thema diesmal waren die Grundlagen des Feuerwehrjugend Leistungsbewerbes. Da heuer geplant ist, zumindest mit einer Gruppen am Bewerb teilzunehmen, sind die Grundlagen für jeden das um und auf. Die Jugendbetreuer Mathias und Florian haben den den Jugendlichen das richtige Aufrollen und Auslegen von Schläuchen und die wichtigsten Knoten näher gebracht.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

Marvin Bauer in den Aktivstand übernommen

Am Donnerstag, dem 02. März 2023 konnte Marvin Bauer von der Feuerwehrjugend zu seinem 16. Geburtstag in den Aktivstand der Feuerwehr Rankweil übernommen werden. Kdt. Markus Mayr, Jugendleiter Stv. Florian Kiechle, Jugendbetreuer und Mannschaftsvertreter Mathias Fessler und Zugskommandant des zuständigen Zug 1 Patrick Müllner übergaben ihm dazu persönlich seinen Feuerwehrpiepser und gratulierten Marvin zu seinem Beginn der aktiven Laufbahn bei der Feuerwehr.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Rankweil heißen Marvin herzlich Willkommen im Kreis der aktiven Florianijünger und wünschen ihm für seine Feuerwehrlaufbahn viel Erfolg und Freude, eine tolle Kameradschaft und vor allem stete Unfallfreiheit.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

10.02.2023 - FWJ Gruppenstunde

Am 10.02.2023 fand die zweite Gruppenstunde im Jahr 2023 statt. Wie üblich findet im ersten Quartal die Vorbereitung auf den Wissenstest statt. Die Jugendbetreuer teilten dafür die Gruppe in die 3 Stufen (Bronze, Silber und Gold) auf und besprachen zum ersten Mal die einzelnen Themengebiete.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

04.02.2023 - Wintersporttag Feuerwehr Rankweil

Am Samstag, dem 04. Februar 2023 fand  wieder der Wintersporttag der Feuerwehr Rankweil statt. Früh am Morgen trafen sich die rund 40 wintersportbegeisterten Kameraden um gemeinsam mit dem Bus ins Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis zu fahren. Bei strahlendem Sonnenschein und besten Schneeverhältnissen konnte ein sportlich angenehmer Tag im Schnee verbracht werden.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

03.02.2023 - FWJ Gruppenstunde

Am Freitag, dem 03.02.2023 fand die erste Gruppenstunde im neuen Ausbildungsjahr statt. Wie in der ersten Gruppenstunde üblich, musste einiges Organisatorisches durchgeführt werden. Neben dem üblichen Thema Bekleidung (Über die Wintermonate war jeder wieder gewachsen), wurde mit jedem wieder die Feuerwehrjugend-Ordnung besprochen und unterzeichnet, Einzelfotos gemacht und die Stammdaten kontrolliert.

Während der eine Teil der Feuerwehrjugend das Organisatorische abhandelte, wurde bei Mathias Fessler der Wettkampf besprochen. Im heurigen Jahr ist geplant, wieder am Wettkampf teilzunehmen. Damit jeder darüber informiert ist, was einen beim Wettkampf erwartet, hat Mathias allen den Wettkampf erklärt.

Nach rund 45 Minuten wurden die Gruppen dann getauscht.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampt

20.01.2023 - FWJ Info Abend 2023

Am Freitag, dem 20.01.2023 fand nach 2 Jahren coronabedingter Pause wieder der Feuerwehrjugend Info Abend statt. Zahlreiche Eltern und Erziehungsberechtigte sowie Mitglieder der Feuerwehrjugend Rankweil waren der Einladung von Jugendleiter Daniel Lampert gefolgt. Besonders erfreulich war, dass auch heuer wieder 5 interessierte neue Mitglieder am Info Abend teilgenommen haben.

In einem kurzen Vortrag berichtete Daniel über die Veranstaltungen und Unternehmungen aus dem Jahr 2022. Rund 5 153 Stunden (knapp 644 Arbeitstage á 8 Stunden) wurden im vergangenen Jahr in die Jugendarbeit der Feuerwehr Rankweil investiert. Nach dem Rückblick folgte die Vorschau auf das heurige Jahr. 46 unterschiedlichste Veranstaltungen, angefangen bei den normalen Gruppenstunden, über einen Wintersporttag bis hin zu einem Völkerballturnier in Wolfurt ist von allem etwas dabei.

16 Mitglieder der Feuerwehrjugend haben im letzten Jahr an mindestens 90 % der Jugendveranstaltungen teilgenommen. Diesen 16 Mitgliedern wurde als Anerkennung ein FWJ Rucksack übergeben.

Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde der Abend noch mit einer kleinen Jause sowie dem einen oder anderen Getränk abgerundet. An dieser Stelle ist ein großes Danke an die Jugendbetreuer, den Feuerwehrjugend Ausschuss, welcher die Betreuer über das ganze Jahr immer unterstützt, sowie jedem einzelnen Mitglied der Feuerwehrjugend Rankweil auszusprechen. Nur wenn alle an diesem Projekt Feuerwehrjugend Rankweil mitarbeiten, kann der Nachwuchs der Feuerwehr Rankweil auf Dauer gesichert werden.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

Julian Speckle in den Aktivstand übernommen

Am Dienstag, dem 20. Dezember 2022 konnte Julian Speckle von der Feuerwehrjugend zu seinem 16. Geburtstag in den Aktivstand der Feuerwehr Rankweil übernommen werden. Kdt. Stv. Marco Visintainer, Jugendleiter Daniel Lampert, Jugendbetreuerin Selina Hengl und Dienstgrad des zuständigen Zug 4 Christian Schobel übergaben ihm dazu persönlich seinen Feuerwehrpiepser und gratulierten Julian zu seinem Beginn der aktiven Laufbahn bei der Feuerwehr.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Rankweil heißen Julian herzlich Willkommen im Kreis der aktiven Florianijünger und wünschen ihm für seine Feuerwehrlaufbahn viel Erfolg und Freude, eine tolle Kameradschaft und vor allem stete Unfallfreiheit.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

03.12.2022 - FWJ Jahresabschluss

Am 03. Dezember 2022 fand die letzte Veranstaltung der Feuerwehrjugend Rankweil im Jahr 2022 statt. Auf großen Wunsch der Jugendlichen wurde das Büdele im Feuerwehrhaus Rankweil nochmals in eine Bar verwandelt, wie diese schon bei der Fahrzeugsegnung 2022 aufgebaut war. Jedem Mitglied der Feuerwehrjugend stand es frei, bis zu 2 Freunde mitzubringen. 4 Stunden lang wurde gefeiert und gesungen und einfach die Kameradschaft in der Feuerwehrjugend gelebt.

Antialkoholische Cocktails, Limonaden, Schinken-Käsetoast, Kuchen und Knabbereien rundeten den Abend ab. Wem die Party in der Bar zu viel war, konnte den Abend auch mit Billard, Tischfußball oder Dart verbringen. Mit diesem Abend fand das heurige Jahr einen gelungenen Abschluss. Die Jugendbetreuer bedanken sich bei allen Mitgliedern für die super Kameradschaft und das schöne Miteinander über das gesamte Jahr hinweg. Nun wünschen wir allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und wir freuen uns schon auf das neue Jahr 2023.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

18.11.2022 - FWJ Generalreinigung

Am Freitag, dem 18. November 2022 wurden unsere Jugendräumlichkeiten von oben bis unten auf Vordermann gebracht. Gemeinsam räumten wir unser Lager im Keller auf, reinigten alle Spinde und putzten alle Schubladen und Oberflächen in der Feuerwehrjugend Kantine und im Jugendbüro.

Wenn wir alle gemeinsam auf unsere Räumlichkeiten achten, können wir uns noch lange an den tollen Jugendräumlichkeiten erfreuen.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

05.11.2022 - Feuerwehrjugend - Abschnittsübung in Meiningen

Am 05. November 2022 fand die diesjährige Feuerwehrjugend Abschnittsübung in Meiningen statt. Vor einer großen Anzahl an Zuschauern und Gästen konnten die Feuerwehrjugend Gruppen aus Meiningen, Zwischenwasser, Laterns und Rankweil ihr Können unter Beweis stellen. 

Die für die Übung verantwortliche Feuerwehr Meiningen hat dafür einige Szenarien vorbereitet. So musste ein Holzstapelbrand sowie ein Brand einer Flüssigkeit abgelöscht, eine Zubringerleitung aus dem nahegelegenen Baggersee gelegt und mehrerer Personen gerettet werden. Die verletzten und zu rettenden Personen mussten von einem Kieshügel, aus einem verunglückten Auto und unter einem Anhänger heraus gerettet werden.

Nach rund 45 Minuten waren alles Szenarien abgearbeitet und es wurde zur Schlussbesprechung angetreten. Nach der Übung konnten sich alle Übungsteilnehmer im Feuerwehrgerätehaus Meiningen mit leckerne HotDogs und Limonaden stärken.

Vielen Dank an die Feuerwehr Meiningen für die Vorbereitung der diesjährigen Abschnittsübung, an alle Zuschauer für die Wertschätzung unserer Jugend, an alle Jugendbetreuer für die unzähligen Stunden, welche in die Jugendarbeit in unserem Abschnitt gesteckt wird und nicht zuletzt an alle Jugendlichen, welche Mitglied in einer Feuerwehrjugend sind.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

04.11.2022 - FWJ Gruppenstunde

Am Freitag, dem 04. November 2022 fand die letzte Gruppenstunde im Jahr 2022 statt. Als Vorbereitung auf die am nächsten Tag stattfindende Abschnittsübung in Meiningen wurde die Feuerwehrjugend auf die Fahrzeuge eingeteilt, wie sie dann auch an der Übung teilnehmen werden. Anschließend wurde das Fahrzeug nochmals von vorne bis hinten durchgesprochen und alles ausprobiert.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

21.10.2022 - FWJ Gruppenstunde

Die Feuerwehrjugend Rankweil besichtigte am 21.10.2022 im Rahmen der Gruppenstunde den Arbeiter Samariter Bund in Feldkirch. Die An- und Abreise erfolgte dabei ganz umweltgerecht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. In der Rettungszentrale Feldkirch angekommen konnten wir in rund 1,5 Sunden einen kurzen Einblick in den Ablauf bei der Rettung und auch bei der Jugend des Samariter Bundes erhalten.

Vielen Dank an Sven und sein Team für die sehr interessant gestallte Führung.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

02.10.2022 - Feuerwehrjugend, Teilnahme am 7. Entenrennen in Bludesch

Am 02. Oktober 2022 fand das bereits 7. Bludescher Entenrennen zu Gunsten des "Netz für Kinder" statt. Die Feuerwehrjugend Rankweil lies es sich natürlich nicht nehmen und nahm mit 25 Renn-Enten auch daran teil. Pünktlich um 14:00 Uhr starteten die ca. 1.750 Enten das rund 20-minütige Rennen im Schwarzbach. Zur Erhöhen der Spannung wurden in der Strecke auch zahlreiche Hindernisse eingebaut.

Die Zeit bis zur Preisverteilung, welche um 16:00 Uhr startete, wurde zur Stärkung auf dem Festgelände genutzt. Bei der Preisverteilung hatten wir dann aber leider kein Glück. Aber wie heißt es so schön, dabei sein ist alles. Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich und bedanken uns bei den Organisatoren des 7. Bludescher Entenrennens für die hervorragende Organisation und Durchführung.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert

23.09.2022 - FWJ Gruppenstunde

Am Freitag, dem 23. September 2022 fand wieder eine Gruppenstunde der Feuerwehrjugend Rankweil statt. Da mit Ende des Jahres Julian Speckle in den Aktivstand der Feuerwehr Rankweil übertritt, musste zu Beginn der Gruppenstunde ein weiteres Mitglied in den FWJ Ausschuss gewählt werden. Zur Wahl standen an diesem Abend Finn Weitze und Luca Visintainer. Nach dem Auszählen der Stimmen konnte Luca Visintainer die Wahl mit knappem Vorsprung für sich entscheiden. Bis zum Übertritt von Julian sind nun Elias Schneider, Julian Speckle und Luca Visintainer als Mitglieder des FWJ Ausschusses wertvolle Unterstützer der Jugendbetreuer vor und nach jeder Gruppenstunde. An dieser Stelle nochmals herzliche Gratulation an Luca Visintainer zur gewonnenen Wahl.

Nach der Wahl wurden alle in zwei Gruppen aufgeteilt. Gruppe 1 wechselte mit Daniel und Fabian in die Waschhalle. Dort hatte die Gruppe die Aufgabe, einen Biertisch mit einem mit Wasser gefüllten Becher soweit anzuheben, dass die Füße aufgestellt werden konnten. Die Herausforderung war, dass dafür nur Hebekissen und Unterbaumaterial verwendet werden durften. Lediglich zu Beginn, bis die Hebekissen unter dem Tisch waren, durfte der Tisch mit den Händen berührt werden.

Die Gruppe 2 war währenddessen mit Florian und Stefan auf dem Vorplatz der Mittelschule. Hier wurde der Greifzugsatz besprochen und der richtige Umgang damit geübt. Die Aufgabe bei dieser Station war es, den Greifzug richtig zusammenzubauen und danach das schwere Rüstfahrzeug damit zu bewegen. Nach rund 45 Minuten wurden dann die Gruppen getauscht.

Feuerwehr Rankweil, Daniel Lampert